Leveln von Spähern

  • Moin


    wer kann mir sagen was die Kampfkraft/Widerstandsfähigkeit eines ungelevelten Spähers ist und was die eines auf Stufe 20 gelevelten Späghers ist?
    Kann das irgendwie nicht nachvollziehen


    Gruß

  • Hallo West Worrier_DE,


    die Formel zur Kampfkraftberechnung ist in etwa: Basiswert*1,015^Forschungslevel
    Diese Formel ist aber lediglich eine Annährung, die genaue Formel zur Berechnung ist nicht bekannt.


    Siehe dazu auch den Artikel im Answers: Kampfkraftberechnung Schmiede


    Ein ungelevelter Späher (Gallier) hat also die Werte
    0
    20
    10
    Der Level 20 Späher dann in etwa
    0
    20*1,015^20 = 26.937100131
    10*1,015^20 = 13.4685500655


    Gruß
    F L A W L E S S


    Du hast eine Frage? Hier findest du die Antwort:
    T4 Answers
    Moderatoren arbeiten ehrenamtlich und sind daher nicht 24Std. am Tag erreichbar.

  • Ich denke, es is ihm durchaus bewusst, dass n Sp#her keine Angriffspunkte hat. Ihm geht's denk ich eher um en unterschied der "Angriffswerte" zwischen den Völkern.

  • also nutzt das leveln von Spähern nichts wenn die nur zum Spähen benutzt werden? Weil deffen tut man mit denen nicht
    Die Fähigkeit/Widerstandskrsft zu spähen wächst nicht mit dem Leveln?
    Zählt dann nur rein die Anzahl?


    :|

  • also nutzt das leveln von Spähern nichts wenn die nur zum Spähen benutzt werden? Weil deffen tut man mit denen nicht
    Die Fähigkeit/Widerstandskrsft zu spähen wächst nicht mit dem Leveln?
    Zählt dann nur rein die Anzahl?


    :|

    doch. leveln hat sinn.

    Не можете найти ко мне подход?
    Обходите.



  • Ist nicht ganz richtig. Die Kampfkraft eines Spähers ist nicht 0 sondern nur fast 0. Levelt man die Späher, steigt auch die Kampfkraft geringfügig.


    doch. leveln hat sinn.

    Bei Truppen stimme ich zu
    aber wenn der Späher keine Angriffskraft/Kampfkraft hat (nahezu 0) was nutze das Leveln dann?
    ich habe da bislang keinen Unterschied merken können ob gelevelt oder ungelevelt


    :huh:


    Also auf den Punkt: was ist der Unteschied Späher = 0 und Späher = 20 gelevelt? Wenn es geht in Zahlen

  • Bei Spähern sind nicht die Angriffs- oder Verteidigungswerte für ihre Funktion entscheidend, sondern die Spähwerte. Diese sind nicht im Answers veröffentlicht, aber auch diese Fähigkeiten werden durch das Leveln verbessert. Wenn ich mich nicht irre, wirkt sich das Leveln bei den berittenen Späheinheiten noch deutlicher aus, als bei den Kundschaftern zu Fuß.


    Dementsprechend levelt man Späher, um die Spähkraft zu vergrößern und oder die Verluste zu vermindern. Und nein, es geht nicht in Zahlen. Aber Kampfsimulatoren liefern in der Hinsicht entsprechende Vergleiche.

    I was normal... three cats ago

  • aber wenn der Späher keine Angriffskraft/Kampfkraft hat (nahezu 0) was nutze das Leveln dann?

    Er hat ja eine sehr geringe. Im Wiki steht zwar der Wert 0 aber in Wirklichkeit ist es eben 0,1 oder so (den Wert hab ich jetzt zufällig gewählt).
    Schau dir z.B. den Kb hier an: Schneehase greift bmg an - tx3.travian.de (2014) - Getter-Tools
    Wäre mit 0 Angriffskraft schlecht möglich. Teste es einfach mal im Kasim.

  • Danke


    aber hätten keine Späher im gegnerischen Dorf gestanden hätte er ja auch nicht gekämpft
    werde das mal in einem Dorf ausprobieren mit gelevelten und mit ungelevelten Spähern damit man mal ein Gefühl und Weisheit daraus erwirbt

  • Das würde mich doch auch mal interessieren :D


    Ich hab mir das in etwa so vorgestellt mit den gelevelten Spähern - ohne irgendwelche Zahlen zu kennen.
    Hab ich 100 ungelevelte Späher im Dorf, braucht ein Spähangriff eines Gegners mindests 101 ebenfalls ungelevelte Späher um mit dem Angriff durchzukommen.
    Sind meine Späher gelevelt braucht er entsprechend mehr Späher um durchzukommen wenn seine ungelevelt sind - sind meine und seine Späher gelevelt halt entscheidet das Verhältnis wie viel beide gelevelt sind ob man mit mehr oder weniger Spähern erfolgreich ist - sind beide - Verteidiger und Angreifer - auf 20 gelevelt entspricht sich das Verhältnis wieder. Aber man kann halt dann mit weniger Spähern erfolgreich sein als wenn man ungelevelte hätte.


    Sind meine Gedankengänge dazu in etwa richtig?
    Ohne das jetzt in Zahlen von Kampfkraft oder Spähkraft oder wie immer man das nennen will aufzeigen zu können xD...

    :gau10: Gute Hexe oder böse Hexe? :gau10:


  • Schenkt man dem Kampfsimulator - der eigentlich sehr zuverlässig ist - glauben braucht man 58 ungelevelte Späher gegen 100 ungelevelte Späher um einen erfolgreichen Spähangriff durchzuführen (Römer gegen Römer) Travian :: Erweiterter Kampfsimulator 2.0
    Bei lvl 20 braucht man 68 Späher gegen die 100 lvl 20 Späher, da kann man jetzt rumspielen wie man will und wenn man ganz viel zeit hat kann man daraus ein "wie funktionieren Späher" Tutorial machen ;)

  • Es hat auch keiner gesagt, dass die Werte für das Ausspähen gleich sind, wie für das Verhindern vom Ausspähen. Zumal bei einem Spähangriff der Verteidiger nie Verluste hat... 1:1 ist das entsprechend nie.

    I was normal... three cats ago

  • OK, jedenfalls interessant wenn auch nicht ganz durchblickbar wieso man bei Level 20 gelevelten Spähern mehr braucht um durchzukommen als bei ungelevelten (wenn beide Seiten gelevelt sind). Das mit dem berechnen ist schon bisschen undurchsichtig und kompliziert zumindest für mich xD.
    Das Späher auch Kampfkraft haben aber nur mit Held ist auch ganz interessant müsste dann ja umgekehrt sein, das zB Späher in einer Deffeinheit mit Held auch mit zur Abwehr beitragen.

    :gau10: Gute Hexe oder böse Hexe? :gau10:


  • Das Späher auch Kampfkraft haben aber nur mit Held ist auch ganz interessant müsste dann ja umgekehrt sein, das zB Späher in einer Deffeinheit mit Held auch mit zur Abwehr beitragen.

    Die Defwerte von Spähern sind ja auch nicht 0 und sie verteidigen das Dorf ganz normal, wie andere Einheiten auch. Dazu muss kein Held oder eine andere Einheit dabei sein.

  • also nutzt das leveln von Spähern nichts wenn die nur zum Spähen benutzt werden? Weil deffen tut man mit denen nicht

    Ein einziges Mal kurz den Kasim zu benutzen hätte dir den ganzen Thread erspart.


    Ernsthaft, der Zeitaufwand wäre geringer gewesen die Antwort auf deine Frage herauszufinden als die Frage zu formulieren.