Farmdeffen 2.0

  • Ok pass auf:


    Meine These ist, dass Metas das Spiel kaputt, weil langweilig, machen. Aber diese Metas entwickeln sich ja oft weil ansonsten kein Mittel gefunden wird Allianzen wie es jetzt deine eine ist ist z.B., zu bekämpfen.


    Das bedeutet, Premade Allianzen führen indirekt zur Metabildung (bzw. begünstigen das) und dadurch wird der Server kacke. Meinst du UC und FA hätten ein NAP wenn es euch nicht geben würde?


    Zur TRL kann ich nix sagen, wie gesagt spiele nicht auf w6. Aber sind die wirklich konkurrenzfähig mit euch? Hättest du "angst" wenn die auf euch laufen oder würdest dich eher wegen geiler Def - Berichte freuen?


    Ich möchte die Metaboys(und Girls) auch gar nicht in Schutz nehmen. Schlussendlich muss ja irgendein Spaten die Entscheidung treffen das sie unbedingt noch ein BND mehr brauchen. Ich gehe aber davon aus das da oft das Argument kommt: "Wir brauchen das sonst sind wir Platt wenn NN kommt".


    Wie gesagt alles unter der Prämisse, dass es nur wenige Fraktionen sind. Je mehr kompetente Fraktionen es gibt, desto mehr Spieler bleiben, desto besser für einen Server!

    W1 2019 - Hive - Havoc Squad™

    W29 2018 - SCV - Havoc Squad™ - DEAR (Sieg)

  • IMDubzs , stimmte dir da zu das Premade Allianzen vermutlich zu Metabildungen führen ;)


    Andererseits ist es oft sehr sehr anstrengend und ermüdend als "guter Acc" einer der anderen Allianzen beizutreten... wo wir bei dem Thema sind das viele nicht lernbereit sind :/

  • Mama Mia soviel Müll auf einmal hab ich schon lange nicht mehr gelesen.


    1. Es gab auch schon früher dual und trial accounts


    2. Auch ein 1 Mann acc kann dir das Leben zur Hölle machen und in den Top 10 sein.


    3. Mir scheint du schaust nur auf die EW Zahlen und kannst genau davon ableiten wie gut oder schlecht eine Allianz ist.


    4. Das hier ist ein Kriegsspiel und in einem Kriegsspiel bekämpft man sich. Da ist es egal ob Tag oder Nacht. Metas werden sicherlich nicht gegründet weil eine NN oder eine UC mehr als 5 acc doppelt besetzt hat. Metas werden gegründet weil die Leute gemütlich sind. Sie wollen zwar ihren Krieg führen aber das am besten über Laufzeiten von über 10 Std damit man noch das RL genießen kann. Deswegen entstehen Kuschelmetas. Die meisten heutzutage schauen sich ihre Nachbar Allianz an und das erste an was sie denken ist NAP oder BND. Sie denken sich nicht oh nice Konkurrenz oder ähnliches.


    Und wie Micha schon erwähnt hatte man startet gerne ne Runde mit Leuten auf die man sich verlassen kann. Es gibt genug organisierte Allianzen die eine ist besser aufgestellt sie andere schlechter. NOS, LG, Phönix, 300 und und und. Die haben auch alle mal alleine begonnen bis Sympathie entstanden ist. Also erzähl mir hier kein Müll das Metas wegen ein paar acc entstehen.


    Außerdem genießt ein Meta Spieler viel mehr Schutz als ein Trial acc in einer 30 Mann Allianz.


    Schon mal überlegt wie so ein Ep ausschauen wurde wenn eine 30 Mann ally gegen eine 150 Mann Meta Krieg führt? Herr Off hc Hauptmann? Ich sags dir egal wo du fakest egal wie gut dein ep ist die Masse defft sogut wie alles.


    Also haben"Elite Allianzen" wie du sie nennst die A-Karte gezogen. Aber irgendetwas stimmt nicht an meiner aussage hmmm wieso verlieren diese 30 Mann nicht die Lust am Spielen? Gegen eine Übermächtige Meta. Ich sag dir warum weil genau die Herausforderung da ist. Schafft man es oder schafft man es nicht gegen eine Meta den Krieg zu gewinnen. Und genau das ist der springende Punkt was die Spielezahl sinkt. Die Einstellung will ich gewinnen muss ich was dafür tun.

  • Kann mich nicht erinnern das ich auch nur einen Satz gegen deine Punkte 1 und 2 gesagt habe...


    Zu Punkt 3, ich schau mir meist die HDs an und wie schnell gesiedelt wurde. Dann wie schnell ein acc wächst. Bekommt man einen Einblick wie aktiv der Account ist. Witzigerweise ist es besser so wenig EW wie möglich im Verhältnis zum Rest zu haben. Obviousely kann ich nicht jeden auf tatsächliche Truppen überprüfen aber warum auch?


    Zu Punkt 4, es geht eben genau nicht um die 30 Spieler. Und in welcher Welt lebst du, wo Metas gut Deffen und die einzelnen Member wirklich Schutz genießen? Die Allianzen die du nennst, sind die auf w6 und ihr kämpft gegen sie?



    Spiel halt so weiter, is dein gutes Recht. Aber dann darf der Typ auch soviel Farmdeffen wie er will (solange es noch geht) und Beschwer dich nicht weil die Spielerzahlen sinken.


    Is auch so geil wie ihr die ganze Zeit schön passiv aggressiv versucht meinen Skill oder mein Spielverständnis zu diskreditieren weil ich nicht eurer Meinung bin. Auch wieder typisch, sachlicher Meinungsaustausch ist nicht möglich. Good Job!

    W1 2019 - Hive - Havoc Squad™

    W29 2018 - SCV - Havoc Squad™ - DEAR (Sieg)

  • Schon mal überlegt wie so ein Ep ausschauen wurde wenn eine 30 Mann ally gegen eine 150 Mann Meta Krieg führt? Herr Off hc Hauptmann? Ich sags dir egal wo du fakest egal wie gut dein ep ist die Masse defft sogut wie alles.

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen und die sagt, dass genau das eben nicht der Fall ist. Meistens entsteht eine Meta aus Allianzen, die einfach gesagt alles und jeden aufnehmen, was nicht bei drei auf dem Baum ist und einfach nicht auf Kampf aus ist. Die meisten Spieler solcher Allianzen sind dann auch noch ziemlich 'inaktiv', weil sie sich denken 'ach, wir sind so viele, uns greift eh keiner an'. Die Spieler, die wirklich ein Ziel vor Augen haben und was erreichen wollen, sind weniger diese 'ach, ich kuschel mit jedem, dann gewinne ich auf jeden Fall'-Leute, sondern eher die Fraktion 'ich will mit Stolz gewinnen oder gar nicht'. Die großen Kuschelmetas sind meistens total unorganisiert, weil sie oft niemanden haben, der Ahnung von Deffplanung hat oder sich die Arbeit einfach keiner machen will. Viele scheuen sich vor jeglichen EPs, wenn überhaupt agiert jeder mehr oder weniger für sich. Mit einem guten EP adelst du da mit 30 Leuten locker einige Dörfer in einer Nacht, ohne, dass da großartig was gedefft wird. Viele Leute bedeuten vielleicht mehr Truppen, aber es hilft niemandem, wenn keiner damit umgehen kann und sie nicht genutzt werden, weil erstmal hier und da gefragt und hinterher gelaufen werden muss und einfach null Koordination vorhanden ist, was mit (um bei deinem Beispiel zu bleiben) 150 Leuten einfach gar nicht vernünftig funktionieren kann.


    Natürlich wird eine 30-Mann-Ally keine komplette Meta zerschlagen. Aber sie kann ordentlichen Schaden anrichten. Wahrscheinlich gerade, WEIL es in einer Meta so unheimlich viele potentielle Ziele gibt, dass kein Mensch wirklich weiß, wo nun eigentlich die scharfen Angriffe laufen.


    Wie gesagt, das ist alles nur das, was ICH bisher erlebt habe. Das ist kein 'es ist so und nicht anders', also lyncht mich nicht für meine Erfahrungen. ^^

  • völlig daneben euer geschreipsel


    man kann auch mit 20accs spaß haben und ich spiel weder in der FA- meta, noch in der UC weder noch in der NN.


    und wenn ich nicht in dieser welt spiele dann halte ich mit mit solchen aussagen zurück sry @imb

    4fdd05-1548969171.png   PrOnOOb

                                                             W5

  • Leute das doch egal mit euren allys hier geht es um was völlig anderes
    und zwar das Travian viel zu lange brauch um auf und Spieler zu hören.

    Das Farmdeffer das Spiel Kaputt machen ist klar damit werden aktive Leute bestraft wenn die Farmer keine extra Rohstoffe rein bekommen
    dann kannst so eine off nie ernähren geschweige auch eine gute Größe bauen.
    Wenn du keine große off bauen kannst weil Korn oder die Rohstoffe fehlen brauchst auch kein offer spielen weil du nie durch eine deff durch kommen würdest.
    und man könnte das angreifen auch gleich sein lassen.


    Das größte Problem was ich so jetzt aber mit bekommen habe ist das die Leute einfach zu fein sind zeit für das Spiel zu opfern keiner hat mehr Lust vor einem PC zu sitzen sind fast alle nur noch mit dem Handy unterwegs.
    Darum hat man auch nur noch 1 aktive ally aufm Server und der Rest ist sich zu fein aktiv zu sein zeit für sein Hobby zu opfern und mal was dagegen zu machen.

    Nein Lieber wird sich beschwert das die ja alle so viel Geld und zeit investieren.
    Travian stirbt aus weil die Leute einfach keine lust mehr haben zeit zu opfern

  • wenn die Farmer keine extra Rohstoffe rein bekommen
    dann kannst so eine off nie ernähren geschweige auch eine gute Größe bauen.

    Das ist Schwachsinn.

    Farmen hat nichts mit großer Off zu tun.


    Farmen brauchst du um mehrere Offs zu bauen / zu füttern, Ja. Aber das Argument vorzubringen, dass die Leute kein Offer mehr sein können, da kein Farm = keine große Off, ist eine viel zu daher gegriffene Ausrede.

    Das Problem liegt eher darin, dass farmen für Offer (meiner Ansicht nach) u.a. einfach ein Prestigesymbol im Spiel ist. Wimpel sammeln, etcpp. Das ist einfach etwas, worauf Leute stolz sind.

    Á la "Hey schau wie Aktiv ich diese Woche war.." - Offmedaillien sind auch nichts anderes, oder Offplatzierungen. Niemand baut eine WW Off nur für den Sieg der Allianz. Alle wollen sie aufs Treppchen ;)

    Die Farmdefferei macht das im punkto RdW einfach kaputt....


    Und wann immer du Leuten etwas nimmst, wodurch sie sich "besser" oder "toller" fühlen können als andere (-> Goldene Wimpel, hihi guck wie hübsch mein Profil ist etc.) werden diese Spieler die Lust am Game verlieren. Das ist zumindest meine Auffassung zu dem ganzen... Und das ist auch der Grund wieso Travian unbedingt was gegen Farmdeffer tun muss.


    Ich erinnere mal an die alten Deffmedallien, wo immer die Dorfbesitzer die Deffpunkte bekommen haben, nicht der Account der die Truppen gestellt hat. Von mir aus können wir mittlerweile dahin zurückgehen... Wobei ich die Wimpel (verdient, bei Feindep etc.) ja jedem Deffer gönne. Aber in diesem Fall doch das selbe -- Deffer haben sich da auch "ungehört" gefühlt, oder?

    ---

    "Wofür bau ich meine viele Deff, wenn ich dann nicht auch mal einen Wimpel bekomme?"

    "Wofür bau ich meine viele Off, wenn ich dann nicht auch mir meine FarmWimpel verdienen kann?

    ---


    Gleiches "Problem". Und das ganze Grundprinzip ist doch eh, dass sich in Travian Offer+Deffer zusammenschließen, der Offer wild Unfug treibt und empörte/genervte Feinde dann auf besagte(n) Offer laufen und dieser von den Deffern dann verteidigt wird. Nicht? Ziel des ganzen ist dann das Gegenseitige Kaputtmachen der Accounts/ Schaden der Feindallianz. Oder seh ich das falsch?

    Und sowas hier.. mit dieser Farmdefferei in diesem "großen" Stil... So wies ja auch die "Neulinge" aka. Sven und co., die immer wieder jeden Serverstart dabei sind, auch immer machen... Sowas ist einfach überhaupt nicht das, wie Travian gespielt werden "soll".

    Weder gehören Sie einer Allianz an, noch verfolgen sie das Rundenziel in irgendeiner Hinsicht - sie setzen sich irgendwo auf die Karte und machen anderen das Spiel kaputt. Und das ist bei den sowieso schon schrumpfenden Spielerzahlen einfach fatal...


    Bin bissel abgeschweift vom ursprünglichen Zitat &' hab einfach mal rumgeschwafelt ^^


    /discuss

    • W29 2017: Wotan :hun09:
    • W4 2018: Spartan :rom09:
    • W4 2019: Nephilim :rom09:


    -- kick back, relax and grab yourself a beverage --