Allianz Info Sanatorium - die Ally, dessen Name Programm ist

🔥 Travian: Shadow Empires 🔥 Open Beta has started!
Check out the new version of the Annual Special before anybody else by registering to the Open Beta Gameworld.


➡️ Register Now! ⬅️
  • Ins Forum wurde es getragen, damit sich eine Seite in der Sache ganz groß und öffentlich als Opfer präsentieren kann. Und ob seine Aussagen wahr sind, oder falsch, oder nur zum trollen gedacht sind, können wir nie nachweisen.

  • Ja und die andere Seite stellt sich daraufhin ebenfalls als Opfer dar. Und da weiß ebenfalls keiner, ob die Aussagen wahr sind. Also kein Stück besser. :rolleyes:

    Besser in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen.


    tenor.gif

  • Im Prinzip ist es doch auch egal. Fest bleibt stehen, das die Allileitung kicken kann, warum sie will, sei es nun die feine Art oder nicht. Außer das diese Geschichte ähnlich ist, wie die von Dubbz and PSYCHO, zeigt es nur das es in jeder Alli Unstimmigkeiten/unterschiedliche Ansichten gibt. Der stärkere setzt sich halt immer durch, und das ist halt meistens die Leitung. Damit muss man Leben oder nicht. Dies macht es aber auch recht schwer überhaupt auf Servern zu starten, wenn man nicht in einer premade Alli ist.

  • Ins Forum wurde es getragen, damit sich eine Seite in der Sache ganz groß und öffentlich als Opfer präsentieren kann. Und ob seine Aussagen wahr sind, oder falsch, oder nur zum trollen gedacht sind, können wir nie nachweisen.

    Dir ist schon bewusst, dass sich alle Beteiligten hier im Forum gemeldet haben und sich die Aussagen nicht widersprechen?


    Phillie sagt er wurde wegen Nachrichten gekickt, alle bestätigen das

    Er sagt es laufen Offs gegen sein HD und das verliert über Nacht 800 EW's

    Und er sagt, dass sein Sitter die Kattas wegschickte:

    Also ich habe mir der ganzen Aktion selbst nichts zu tun gehabt weder mit den Angriffen noch mit dem Weg schicken.

    Ein Dementi sieht anders aus.


    Phillie hat einen Fehler gemacht und ich verstehe dass man ihn entlassen hat. Aber man kann Leute mit Anstand entlassen oder, wie in diesem Fall, auch nicht. Aber dann muss man sich nicht wundern wenn diese Geschichten ins Forum getragen werden.


    Rey hat es auf den Punkt gebracht

    Quote

    Kein schöner Move der Sana, menschlich eher unterste Schublade.

    Aber merkt man sich...:mmm:

  • Als Kind habe ich die drei ???: geliebt. Etwas in das Forum setzen und damit vielleicht mehr ? aufzurufen als zu beantworten, ist nicht meine Absicht. Deshalb erlaeutere ich gerne das ein und andere. Die Gedankenstriche helfen evtl. zur sagen wir mal thematischen Uebersicht.

    Denn wie ich ja behaupte, ist die Gedankengang bei der Leitung von Sana sehr im Argen. Desweiteren bleibe ich dabei, dass die menschliche Komponente echt unter aller Sau war - ich habe sowas in all meinen Jahren Travian noch nie auf die Art erlebt oder mitbekommen (dass Andere so behandelt wurden).
    "Verteidigen" brauche ich meinen Beitrag wohl kaum, da auch schon durch diverse andere Forenmitglieder bzw. Spieler aufgedeckt wurde, wie Sana sich hier ein Eigentor schiesst - im Umgang mit Mitgliedern/Spielern, aber auch spieltaktisch (mein Acc. im Eimer und 2/3 der Off eines anderen Mitglieds). Ausserdem ist es fuer Aussenstehende ohne harte Fakten wohl schwer zu beurteilen. Fakten sind worauf es ankommt. In manchen anderen Kulturen gibt es heute noch keine ordentliche Judikative und da wird dann jem. mal schnell gelyncht, weil das ein anderer behauptet - aber Behauptung ist nicht Beweis.


    Dazu ein wenig Allg.-Wissen: Unschuldsvermutung: Artikel 6 Absatz 2 der Europäischen Menschenrechtskonvention enthält die Gewährleistung der strafrechtlichen Unschuldsvermutung: Jedermann hat solange als unschuldig zu gelten, bis in einem allgemeinen gesetzlich bestimmten Verfahren rechtskräftig seine Schuld festgestellt wurde.

    Nun sind wir in Travian weit weg von einer Judikativen, wo irgendwelche langen Verfahren laufen sollen. Aber hinter jedem Acc. stecken dennoch Menschen, und gerade das gemeinsame Spielen, die Teamarbeit und die Kontakte und Community machen das Spiel doch extra interessant. Da sollte man schon nach Fakten suchen und sich daran halten, oder etwa nicht?! Wollt ihr eine Leitung, die einfach mal Leute mutmasslich kickt, und dann gemeinsam angreift?!


    -Fakt ist, dass die Leitung bei Sana hat mich weder zur Sprache gestellt hat, noch in irgendeiner Weise mit mir angebracht kommuniziert hat.
    - Fakt ist, dass ich aus dem Gruppenchat gekickt wurde

    - Fakt ist, dass ich beim naechsten Login in mein Acc. folgendes vorfand: diverse interne Angriffe auf mein HD

    Dazu hat man jegliche Defftruppen weggeschickt- eigene - aber auch ins Besondere die von meinem 1 Sitter, der mein pers. Deffer war.

    Desweiteren hat man meine knapp 500 Kata's in ein Dorf mit knapp 20h LZ gesendet, womit ich keinen Gegenangriff zeitnah ausfuehren konnte. Und natuerlich waren die Sitter auf einmal weg, bzw. mein Def-Sitter hatte mir alle Rechte entzogen (weil die Leitung ihn in einer "vertraulichen" IGM dazu aufgefordert hat). Wieso ich diese vertrauliche IGM nicht einfach mal vorher erhalten habe, oder mal jemand mit mit geredet hat, bleibt ein gr. Raetsel.

    -Fakt ist, dass mein Acc. damit wehrlos war
    - Fakt ist, dass mich mein eigener Sitter also "auspioniert" hat und m. M. nach Missbrauch von seiner Funktion gemacht hat

    Dies ist schon heftig, wenn man sich vorher mit der Person super unterhalten hat, und dachte einander zu vertrauen. Nochmals "danke" dafuer Chris.

    - Fakt ist: man wirft mir Spionage und Verrat vor - dabei handelt Sana auf eine Art und Weise fuer die ich schwerlich passende Worte finde.

    - Fakt ist, dass ich direkt in Skype und via IGM den Kontakt gesucht habe, warum man mich angreift, und auch nach Klaerung mit kaputtem HD dies durchaus wieder aufgebaut haette und weitergespielt haette. Aber niemand hat mit mir geredet. Stimmt nicht ganz, von einer Person der Leitung erhielt ich im 1:1 Chat kindische Provokationen und Aussagen, 'dass ich das schon wuesste" usw.

    - Fakt ist, dass ich nach der Aktion "nette" Fanmail erhielt, wie z.B. dieses hier: "Das Du überhaupt noch die Dreistigkeit besitzt, solche Zeilen zu verschicken, grenzt entweder an Dummheit, oder ist an Scheinheiligkeit nicht mehr zu überbieten. Stell Dich beim nächsten mal geschickter an. Ich hoffe wir laufen uns auf keinem Server mehr über den Weg."

    - Fakt ist, dass diese Fanmail eigentlich unbewust einen guten Punkt bennent: "sich geschickter anstellen". Denkt mein Spio-Sitter und die ganze Leitung tatsaechlich, dass ich so dumm/naiv etc. waere, um ernsthafte Spionage oder Verrat in IGM's zu kommunizieren und dann auch noch in meinem Acc. lesbar stehen zu lassen?!? Ihr haltet mich echt fuer sehr bloed, oder? Dabei habe ich mich und meinen Hintergrund (inkl. Bildungsstand) vorgestellt.


    Der wohl wichtigste und einzigste Fakt: hierauf bezieht sich ALLES, auf diese eine kleine Aussage(!), die ich in einem Kontakt von geschaetz mehr als 30 IGM's hin und her geschickt habe (von Ikea-Lachname bis zu anderem Smalltalk und etwas Privates war vieles dabei):
    Willkommen in der Nachbarschaft und auf gutes Gelingen!
    Koennte mal passieren, dass ich mitbekomme wer wenig/nicht online ist und du dann einen Tipp bekommst. Bossi war echt zu krass!! :D


    Um dies korrekt zu interpretiere, muss man aber einfach nur den Hintergrund kennen. Voraus ging dem, dass ich zu dem Umgang mit einem geadelten Dorf Allyintern nachgefragt habe, da der Acc. fuer mich und alle Ally-Kollegen eine (Farm)Bedrohung darstellt. Niemand der Ally(Leitung) hat auf mich reagiert, weder im Gruppenchat noch Privat (Stichwort fehlende Kommunikation). Somit musste ich selber entscheiden, ob ich direkt ueberadel, wegkattere oder einfach abwarte - wenn bei euch vor der Haustuer jem. ein Dorf nimmt, und in der Top10 jede Woche oben bei den Farmern steht, dann wollt ihr den NICHT zum Nachbarn haben, oder?! Ich musste selber aktieren, und da ich sehr positiven, netten Kontakt mit dem Acc. hatte, habe ich mit denen ein Kuhhandel geschlosse. Ich lasse sie in Ruhe - im Gegenzug farmen sie weder mich noch meine 2 Sitter und einen weiteren kl. Acc. neben mir. Dabei gilt beiderseits, wenn die Ally EP hat, koennen wir da nicht aufeinander Ruecksicht nehmen. Ich habe also Ally-Kollegen beschuetzt, nicht verraten.
    So, der entspr. Acc. und ich haben uns ueber Farmen ausgetauscht, weil ich sie fuer ihre gute Taetigkeit bewundert habe. Und in dem Zusammenhang kam meine Aussage am Ende mit "Bossi (Sana) war zu krass". Nun ist die Satire des Ganzen, dass ich mit meinem vorherigen Satz allerdings nicht unbedingt Ally-Kollegen gemeint habe - denn ich hatte selber einige Acc's in der Naehe, die ich gut abgefarmt habe (die natuerlich nicht Sana angehoeren). Wenn ich den Satz direkt im Zusammenhang mit dem Satz dahinter kausal verbinde, ja, dann kann ich verstehen, dass dies fuer ernste Verwirrung sorgt, wenn man nicht weiter nachdenkt und nachfragt. Aber ...

    1. wozu mache ich denn ein Deal, worin ich meine Sitter vor farmen schuetze (da ich weiss, dass die nachts inaktiv sind!) wenn ich dann andere Mitglieder verraten wuerde - das macht gar keinen Sinn.
    2. warum kommuniziere ich nicht via 1:1 Skype oder Discord, wenn ich geheime Info weitergeben moecht/wuerde?!

    3. warum lasse ich meine Sitter alle Rechte haben und lasse alle IGM's stehen, wenn ich doch was "boeses' im Schilde fuehre?!

    4. Uberigens lebe ich seit langem im Ausland und druecke ich mich manchmal nicht (mehr) ganz so deutlich aus - dies war intern auch bekannt, da ich mich entspr. vorgestellt habe.

    Somit bleibe am Ende, dass ich keine einzigen Verrat ausgefuehrt habe, dessen aber auf Basis von einem einzigen falsch interpretieren Satz faelschlicherweise direkt als Spion/Verraeter abgestempelt wurde - entgegen jeglicher Logik - und man mit mir nicht kommuniziert hat, sondern mein Acc. einfach auf asoziale (finde kein anderes Wort dafuer) Art und Weise kaputt gemacht hat: 5 gegen 1 und dem 1 dann auch erst noch jegliche Mittel zur Verteidigung entziehen. Respekt an so viel "Mut" und Moral.


    Danke an die Leser, die mich nicht einfach nur als "miese Ratte" abstempeln, sondern an der Wahrheit interessiert sind und einfach mal weiterdenken als die Nase lang ist.

    Und natuerlich ist nicht jeder in der Ally Sana ein gemeiner Paarhufer - in meine RM zum Abschied habe ich auch lobendes erwaehnt.

    Wer die RM pers. lesen will - ich habe keine Geheimnisse, meldet euch bei mir.

    Sowohl die RM als auch dieser (erste) Forumbericht resultieren natuerlich aus meinem Frust. Am Ende des Tages bin ich auch nur ein Mensch. Man stelle sich das mal vor! Moechte mal wissen, wie sich die entpsr. Personen fuehlen wuerden, wenn so mit euch umgegangen wird.


    Nun diskutiert dies gerne weiter, ich freue mich, dass es Aufmerksamkeit erregt hat und die Gemueter gespalten hat.

    Die Wahrheit ist mächtiger als jede Waffe. © Dalai Lama
    Die Taten mancher Menschen beweisen, dass ihre Worte nichts wert sind.

    Uebrigens, im Eingangsposting erwaehnte ich ein anderes Mitglied, dass gekickt wurde. Dem ist so. Ich bleibe auch dabei, dass die Sana hierin schlecht gehandelt hat, denn 1. habe ich im Chat mitgelesen wie quasie gegen die Person gehetzt wurde, nur weil diese diverse dumme Aussagen getroffen hat. 2. angesagt war, dass man ex-Mitglieder nicht angreift (sofern die einen auch in Ruhe lassen), aber nach Verlauf der Zeit wurde er eben doch gespaeht, man machte sich lustig, und man griff ihn an. "Nette" Truppe, so eine Ally, oder?!

    Dies ist auch ein Grund, warum ich wohl eher loesche, als weitermache, denn garantiert, dass die mich wieder angreifen kommen - wo ich doch nur wenige Felder neben meinem Spionage-Sitter sitze. Das kann nicht gutgehen.


    Macht daraus was ihr wollt - mir hat es den Spielspass definitiv verdorben - da ich nur ein Hobbyspieler bin, ist der Schaden in Grenzen, aber was mich einfach echt tief frustriert und aergert, war der Umgang mit mir. Im echten Leben moechte ich den Menschen nicht begegnen. (dies ist keine Drohung, sondern ich will mit Menschen voller Vorurteile, schneller Entscheidug, die einem in den Ruecken fallen ohne kritisch nachzudenken ohne mal mit mir zu reden nichts zu tun haben).


    VG an euch Travianliebhaber und geduldige Leser :)

  • PS: An die Sana-Member bzw. "Leiterschaft die Leiden schafft"

    Wenn ihr auch nur IRGENDEIEN anderen, bzw. echten Beweis habt, bringt ihn doch auf den Tisch. Ich fuer meinen Teil habe nix zu verbergen und bin mit mir im Reinen, kann mich selbst im Spiegel anschauen ohne rot zu werden. ;)
    Euer Umgang mit dem anderen Ex-Mitglied fand ich pers. sehr schade, da ich mit der Person prima kommunizieren konnte - bisweilen musste man nachfragen/hacken, aber ging immer prima. Ihr habt ihn gekickt, ich euch loyal gefolgt, Einsicht gegeben, usw.

    Dann der Arte-Lauf: wieder ein Kommunikationsdrama, ich hatte mich da so kollegial aufgestellt wie es geht, extra ein Kundengespraech verlegt, damit ich auch laufe, aber mir wurde um 16.15 noch nicht gesagt worauf ich laufen soll, obwohl ich euren Anweisungen bis dato gefolgt war. Habe ich so auch noch nie erlebt. Dennoch blieb ich euch loyal.
    Im Chat habe ich immer verfolgt, dass wir menschlich nicht auf einer Welle sind, aber mich dennoch beteiligt wo es passte. Habe oefter mal nachgefragt wegen Plaenen, Diplomatie dies und das - doch von euch kam nix. Als dann aber auch nichts mehr kam, als es sehr wichtig war, das hat mich natuerlich nicht gerade freudig gestimmt. Darum fand ich es "genugtuung" dass Bossi und andere so gefarmt wurden. Aber loyal waere ich euch bis zum Ende gewesen - weil dies meinem RL-Karakter entspricht. Ihr habt es selbst versaut, Hut ab.

  • Dem ist wohl nichts mehr hinzuzufügen. :thumbup:

    Wenn du mal Interesse an einer Runde hast, meld dich hier im Forum per PM bei mir.


    Noch viel Erfolg dir und Danke, dass du das alles so klargestellt hast. :)

    Und wie gesagt Sana, merkt man sich :mmm:

    -- Ich hab seit 13 Jahren, 13 Monaten und 13 Tagen --

    -- Keine Nacht geschlafen, was mich wach hält ist der Wahnsinn --


    :rom08: Nephilim Dreamteam :rom08:

    W3 Sieger - SuF 2019/2020

    They hate us, cause they ain't us..

  • Also.. bei dem Absatz, wo es mit Gesetz und Recht losging, wollte ich schon nicht mehr weiterlesen. xD Hab ich dann aber doch getan, weil ich einfach zu neugierig bin. :D


    Und kann dazu nur eins sagen: Lass dir von sowas nicht den Spaß an einem Spiel verderben, wo man jede Runde neu anfangen kann und das Gott sei Dank mit anderen Menschen, die nicht so handeln.


    Ich hab sowas auch schon mal erlebt. War meine erste richtige Runde mit Chat, Kontakten, Bündnissen usw., zuvor hab ich jahrelang eher Sim City gespielt. Zum Glück betraf es nicht meinen eigenen Account, aber den, der von mir gesittet wurde. Da war eine weitere Sitterin, die meinte, sie müsste mal den kompletten Acc auseinander nehmen, indem sie die Truppen einfach alle wegschickte, dem Feind Tipps gab, dass der Account gerade nicht besetzt war und dann per Markt einfach alles an Ressourcen in ihren eigenen Account schickte. Der Accountinhaber war zu dem Zeitpunkt im Urlaub und hat erst nach zwei Wochen überhaupt irgendwas mitbekommen. Ihr 'Grund' war ganz simpel: Sie stand genau zwischen uns und einer feindlichen Allianz und sollte deswegen kein wichtiges Arte in den Account bekommen, ohne zwei aktive Sitter, die notfalls agieren können. Sie war ein Deffacc, der Acc neben ihr (der ebenfalls kein Arte bekam ohne Bedinungen) ein Offacc. Sie sprachen sich ab, dass sie das nicht mit sich machen lassen wollten, weil sie ja ach so loyal waren und meinten dann eben einen völlig unschuldigen Account, der absolut gar nichts damit zu tun hatte, auseinander zu nehmen, nur um der Allianz zu schaden. Das Ende vom Lied waren zig rote Schwerter auf alle Dörfer als ich in den Acc sah, keine Truppen in den Dörfern, mit denen man was hätte verhindern können und lauter Händler unterwegs in ihre Dörfer. Als man sie zur Rede stellte, stritt sie erst alles ab, aber die Händler liefen ja nicht ohne Grund zu ihr und dass die Truppen alle unterwegs waren, obwohl sie das vorher nie waren und der Inhaber des Accounts nicht mal da war, war natürlich reiner Zufall. Im Laufe des Gesprächs gab sie es dann zu, flog dafür aus der Allianz. Dafür wurden wir dann noch beleidigt. Der Account war allerdings trotzdem ziemlich am Ende. Ich als zweiter Sitter konnte zwar Deff anfordern für die laufenden Angriffe, aber da sie weiterhin als Sitter drin stand, konnte ich gegen ihre Intrigen leider nicht viel machen. Das war vor einigen Jahren, da konnte man noch allyextern sitten. Und da der Accinhaber nach zwei Wochen erst wiederkam, verging es ihm dann auch als er in den Account sah... HD völlig zerschossen, Dörfer geadelt, Truppen kaputt, Gold komplett aufgebraucht.. insgesamt nichts, was man nach einem schönen Urlaub sehen will, wenn man wieder online kommt...

    Seitdem bin ich sehr wählerisch, was meine Sitter angeht. Immerhin kann man heute schlimmeres verhindern, sobald die Leute aus der Allianz fliegen, aber man muss schon sehr aufpassen, wem man seinen Acc anvertraut. Letztendlich weiß man es trotzdem nie 100%ig, was passieren wird... :|

    ABER: Solche Leute sind zum Glück Ausnahmen! Seitdem hab ich, was das angeht, keine schlechten Erfahrungen mehr gemacht. Also starte eine neue Runde und lerne bessere Menschen kennen. ^^

    Besser in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen.


    tenor.gif

  • Leute hier gibts 2 Seiten die keinen jucken das ist eine Sache zwischen Spieler und ally. Für mich gibt es hier 2 Sachen die nicht gehen.


    die erste: Spieler wendet sich an eine andere ally und gibt Probleme der eigenen ally weiter #nogo

    Wenn der Spieler das macht dann bitte mit soviel Rückgrat vorher die ally zu verlassen und dies vorher auch kundzutun.


    mit dem Hintergrund würde ich den acc als allyleitung auch aus dem siedelgebiet schießen wollen.


    was zu 2. führt:


    wenn ich einen Spieler entlasse habe ich nichts mehr in seinem acc zu suchen, egal weshalb.


    Das einem Sitter aber beim igm lesen (warum auch immer) ein ally externer Name auffällt und er dann nachschaut und was es geht- daran finde ich nichts verwerflich.


    jetzt klärt euren beef Ingame und hört hier auf Phillie red einfach mal mit rey heutzutage hören soviele Spieler auf evtl kommst du irgendwo Dual unter oder jemand gibt seinen acc ab und ich denke die suf brauch keine Hilfe mit irgendwelchen Tipps um gegen andere allies zu rennen die werden es schon noch spannend machen in den nächsten Wochen.

    PrOnOOb  W5
    Destruction W3

    Tresenlegenden W1

    38170545kt.png

  • Danke an alle, die meine wohl sehr ausfuehrliche Erlaeuterung gelesen haben. Ihr habe den Geduldsorden offiziell verdient. :P


    Natuerlich braucht nicht jeder meine "Seite" zu teilen bzw. genauso so empfinden. Nur fuer mich hat Travian eigentlich nie so sehr das Spiel an sich gereizt, sondern vor allem die interessanten Kontakte, das Teamwork, die Community. Vielleicht bin ich auch immer in zu behueteten und gepflogenen ALly's gewesen, dass ich selten irgendwelche Probleme intern mit erlebt habe. Dort wo es Spion gab, oder jemand der/die deutlich nicht in der Ally mitgemacht hat, wurden die Spieler entlassen, und gut war's. Hinter jedem Acc. steckt letzlich eben doch eine Person, und da will ich auch menschlich und mit gewissem Respekt mit umgehen.
    Der kategorische Imperativ von Kant endet fuer mich nicht, nur weil man hinter einem Schirm sitzt, bzw. hinter einer IP. (oder mehreren :P)


    Danke an die Angebote fuer diese, oder eine zukuenftige Runde, um doch positiv und mit Spass bei der Sache weiter zu machen!


    Auch danke an 2 Spieler der Sana, die nochmal auf mich zugekommen sind. Ich nenne eure Namen nicht, ihr wisst selbst wer ihr seid. :D Es hat mich gefreut mit euch nochmal zu "reden" und dass wir uns in guter Weise voneinande verabschiedet haben. Womit sich bewiesen hat, es gibt auch genug charakterstarke Menschen hinter den Profilen, man muss sie nur finden. Ich will euch zu Sittern die naechste Runde. ;)


    Ein Ding, worauf ich doch noch gerne eingehen moechte:


    Leute hier gibts 2 Seiten die keinen jucken das ist eine Sache zwischen Spieler und ally. Für mich gibt es hier 2 Sachen die nicht gehen.


    die erste: Spieler wendet sich an eine andere ally und gibt Probleme der eigenen ally weiter #nogo

    Wenn der Spieler das macht dann bitte mit soviel Rückgrat vorher die ally zu verlassen und dies vorher auch kundzutun.

    Stimmt, vieles von der Geschichte ist eigentlich Sache zwischen Allyleitung und Spieler. Da die Allyleitung aber nie mit mir kommuniziert hat, wurde dies nirgendwo besprochen und habe ich mir hier meine Seite und meinen Frust von der Seele geschrieben. Damit kann ich die investierte Zeit und Energie zumindest fuer mich positiv abschliessen.


    Was mir noch fehlt, sind die Fakten, dass ich Probleme der eigenen Ally weitergegeben haben soll. Ich war in nettem - teils smalltalk, teils privat, teils Servergerichtetem - Kontakt mit jem. von einer anderen Ally. Als Mitglied bei Sana - und auf mehrfaches Nachfragen - hiess es immer: wir haben keine Freunde und keine Feinde. Dann ist Kontakt an sich m.M. nach nicht verwerflich, im Gegenteil, sowas kann der Grundstein zu mehr Kontakt und evtl. gar Zusammenarbeit sein. Bossi wurde gefarmt OHNE mein zutun, genau wie Andere. Dies hat aber genau einen Schwachpunkt gezeigt, naemlich, dass nachts wenig aktiv sind, und wenn ein TopFarmer dann vor deiner Haustuer wohnt, dann musst du agieren: entweder Freund oder Feind. Die Allyleitung hat auf meine Nachfragen nicht reagiert, und so habe ich mich fuer die Freundschaft entschieden (Allykrieg, Ep's waeren da natuerlich bei ausgenommen beiderseits). Und mit einem freundschaftlichen Kontakt schreibe ich auch mal lockerer, und wenn ich da mal nachts um 3 irgendwas gesagt habe was zu viel Info war, oder falsch war, dann tut mir das Leid und war das ohne Hintergedanken. Mir fehlen nach wie vor Fakten fuer Verrat. Alles, was ich im Rahmen des freundschaftlichen Kontaktes geteilt habe, waren Info's die im Rahmen des Kuhhandel-Bundes liefen - und damit habe ich 3 Acc's vor dem Farmen beschuetzt. Dass man mir daraus einen Strick dreht, haette ich nie gedacht.

    Zum "Rueckgrat": wenn dir deine Arbeitsstelle nicht mehr so gut gefaellt, ist es dann direkt verwerflich, dass du mal zu einem Freund aus einer anderen Firma sagst, dass dein Manager keine fest Richtung faehrt und du darueber besorgt bist?! Oder dass dir mal herausrutscht, dass du dort nicht mehr ganz zufrieden bist, weil viele Dinge schief laufen. Wenn dem so ist, dann haben aber Millionen von Menschen kein Rueckgrat. ;) Wie gesagt, ich habe keine betriebsgeheimnisse ausgeplaudert sondern war lediglich dabei die eigenen Kollegen zu schuetzen, weil das Management nichts unternahm und nicht mit mir geredet hat. Seeehr verwerflich.


    Schlussfolgerung:

    Mit Kommunikation haette das ganze Drama gar nicht erst stattgefunden. Texte - das geschrieben Wort - bleibt bisweilen anfaellig fuer Missverstaendnisse und verkehrte Interpretation. Erinnert mich an mein Deutsch LK in der Abizeit, wo wir teilweise in jedem Satz von Goethe und Co ein ganz tiefen Sinn gesucht haben - und wenn man lange genug sucht, findet man ihn, einfach weil man ihn gefunden haben will, egal ob er existiert oder nicht. Wenn die Autoren tot sind und nichts dazu hinterlassen haben, kann man ihnen alles moegliche andichten. Das nennt sich dann Kunst.



    Oder ihr sucht das 4-Seiten-Modell (von Von Thun), das habe ich damals alles noch gelernt in der Schule, in der Zeit, wo es noch nicht ueberheerschte von Lehrermangel und Lehrern, die noch leerer sind.


  • Bourreau W2 2010 / 2011 / 2012 / 2013
    Bourreau W5 2015

  • Ach, schade Berta, dass du mein Bericht nicht gelesen hast oder diesen inhaltlich nicht ganz begriffen hast.

    Ich dachte, dass ein Forum zum Gedanken-Meinungs- und Erlebnisaustausch gedacht ist. Wenn du Gedanken nicht teilen kannst, nicht nachvollziehen kannst, oder einfach keine eigenen hast, musst du dich nicht auf ad hominem Attacken hinablassen - oder tust du dies vielleicht gerade deswegen?! :*


    PS: An einer Stelle erwaehnte ich, dass sich der werte Leser gerne mal in meine Lage versetzen moege (von jetzt auf gleich aus der Ally gesetzt, versuchte HD-Nullung, keinerlei Kommunikation) - wie wuerdest du dich denn dabei fuehlen, wenn dich das heute ueberkaeme? :/

    Aber von aussen urteilen ist immer so schoen simplistisch und bequem, nicht wahr. :saint:

  • Travian einfach mal im U Modus für eine Woche und sich mal mit was anderes beschäftigen.


    ES IST NUR EIN SPIEL !!!!


    Wirkliche Freunde findet man nicht bei Travian und wer das behauptet hat keine Freunde.


    Schönes Wochenende 8)

    Über die bundesweit einheitliche Telefonnummer 116 117 werden niedergelassene Ärzte vermittelt, die Patienten in dringenden medizinischen Fällen ambulant behandeln - auch nachts, an Wochenenden und Feiertagen.



  • Oh ne... Abbruch, ABBRUCH!


    :wall:

    W6 2020 - Lockdown - Havoc Squad™ - TtP

    W1 2019 - Hive - Havoc Squad™ - PROJECT

    W29 2018 - SCV - Havoc Squad™ - DEAR (Sieg)

tg_TL-DQ4_970x250_181126.jpg