time to say goodbye

  • Ich kann mich den Worten von XiX_DE nur anschließen.


    Meine erste Travian Runde habe ich im Jahr 2007 gespielt und mit einigen wenigen Pausen eigentlich immer wieder.

    Als Spieler in einer Allianz oder als Gründer/Leiter einer Allianz gab und gibt es für mich ganz klare Grundsätze, auf die ich stets Wert gelegt habe:


    1. KEINE Multiaccounts

    2. KEINE Verwendung von Bots oder Scripten

    3. KEINE Beleidigungen und ein respektvoller Ton


    Nachdem die Gold-Promo-Aktion ausgerufen wurde, habe ich erst einmal meinen Vorrat an Gold aufgebessert und bin dann "shoppen" gegangen.

    Klick, klick, klick und gleich mal auf etliche Items geboten.


    Und plötzlich:


    Hallo Odin!
    Dein Account wurde gesperrt, weil du gegen unsere Spielregeln verstoßen hast. Du kannst so lange nichts im Spiel machen, bis die Sperre wieder aufgehoben wurde.


    Jetzt bin ich mal gespannt, wann und wie auf mein Ticket reagiert wird, denn eines steht ganz klar fest: EIN SCRIPT HABE ICH NIE BENUTZT !!!


    Und sollten die lieben Hintermänner bei Travian anderer Meinung sein, wird gnadenlos gelöscht und ich suche mir etwas anderes.



    ---------------------------------------------



    Nachtrag:


    Die Verwendung solcher Tools geht gegen den Sinn des Spiels und kann zu einem unfairen Vorteil gegenüber Spielern führen, die sich an die Regeln halten. Deshalb kannst du erst nach folgender Bestrafung weiterhin spielen:

    Achtung

    Wenn du soweit bist, klicke auf den Button „Akzeptieren“, um die Strafe anzunehmen und sofort wieder ins Spiel zurückzukehren. Wenn du der Meinung bist, nicht gegen die Spielregeln verstoßen zu haben, melde dich unten gern bei uns. Bitte erkläre darin, was du in der letzten Zeit getan hast, das mit dieser Situation zusammenhängen könnte.

    Wenn du die Bestrafung nicht akzeptierst, wird dein Account für weitere 71 Stunden gesperrt. Danach wird die Bestrafung automatisch angewendet, egal, was du tust, und dein Account wird wieder entsperrt.


    Wäre doch auch prima, wenn die Form der Bestrafung dann auch mitgeteilt wird.....

    Life is to short for boring things and stupid people!

  • Das Problem bei Travian ist einfach das sie nicht checken, das ihr System der letzte Rotz ist und es immer noch als das "perfekte System" verkaufen.

    Selbst nachdem auf den Qualiservern damals zig Accounts nach nem Tag wegen Bot/Skripts gesperrt wurden, haben sie ihr System in Schutz genommen xD

    W3 - :teu09: - Undisputed - Disney Channel - Abschluss


    Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe

  • Das Problem bei Travian ist einfach das sie nicht checken, das ihr System der letzte Rotz ist und es immer noch als das "perfekte System" verkaufen.

    Selbst nachdem auf den Qualiservern damals zig Accounts nach nem Tag wegen Bot/Skripts gesperrt wurden, haben sie ihr System in Schutz genommen xD

    Bei einem ausgewiesenen Jahresfehlbetrag in Höhe von 6.355.512,86 EUR in der Bilanz zum 31.12.2018 blieb ja auch nicht mehr viel über, um in ein anständiges System zu investieren.

    Life is to short for boring things and stupid people!

  • ich sag ja schon immer dass diese einstellung von seiten TG nicht akzeptabel ist !

    wenn man einen seiner KUNDEN sperrt, dann muss man ihm auch sagen und belegen wieso .. klar haben wir der AGB zugestimmt aber letztenendes ist es ja mehr als offensichtlich dass der fehler in ihrem "system" liegt und nicht bei ihrem Kunden die GELD zahlen ..


    ich kann euch absolut verstehen, wenn ihr sagt dass ihr keine lust mehr auf TG habt, obwohl Travian ein geiles spiel ist .. wirklich schade dass man durch so eine unprofessionelle arbeitsweise noch seine letzten paar veteranen vergrault ... schande über die zuständigen personen bei TG !


    euch alles gute ..

    beendete Welten:

    Dex - DuoDauerDurst :rom06::rom07:

    Dex - LaseLabambala


    aktiv:



  • ich kann euch absolut verstehen, wenn ihr sagt dass ihr keine lust mehr auf TG habt, obwohl Travian ein geiles spiel ist .. wirklich schade dass man durch so eine unprofessionelle arbeitsweise noch seine letzten paar veteranen vergrault ... schande über die zuständigen personen bei TG !

    Und wenn man sieht, dass auf der aktuellen Speedwelt gerade mal 749 Spieler am Start sind, schaut es nicht rosig aus. Es gab Welten, da hatten wir 800 Targets und 300 Natarendörfer in den Farmlisten :-)

    Life is to short for boring things and stupid people!

  • Na, das gute daran ist, dass man 14 Tage Zeit hat um die bereits getätigten Goldkäufe wieder rückgängig zu machen. Jedenfalls steht das so in den Rechnungen, die man von Travian bekommt:


    Widerrufserklärung

    Widerrufsrecht

    Du hast das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Spielnutzungsvertrag und vom Kaufvertrag für Credits zurückzutreten.

    Die Widerrufsfrist beginnt 14 Tage nach Vertragsabschluss.

    Um vom Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, musst du uns mittels einer eindeutigen Erklärung (Brief per Post, Fax oder E-Mail) über deine Absicht, vom Vertrag zurückzutreten informieren (Travian Games GmbH, Wilhelm-Wagenfeld-Straße 22, 80807 München, Deutschland, Tel.: +49 (0) 89 324915-0, Fax: +49 (0) 89 324915-970, protest@traviangames.com). Du kannst das Muster-Widerrufsformular im Anhang verwenden. Dies ist aber nicht obligatorisch.

    Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs vor Ablauf der Widerrufsfrist.

    Widerrufsfolgen

    Wenn du von diesem Vertrag zurücktrittst, verpflichten wir uns, alle von dir erhaltenen Zahlungen ohne Verzögerung und nicht später als 14 Tage nach Eingang deines Widerrufs von diesem Vertrag zurückzuerstatten, inklusive der Versandkosten (mit Ausnahme zusätzlicher Kosten, die entstanden sind, weil du eine andere als die kostengünstigste von uns angebotene Standardlieferung gewählt hast). Für die Rückerstattung wird die gleiche Zahlungsmethode verwendet, die du für die ursprüngliche Transaktion verwendet hast, es sei denn, wir haben ausdrücklich eine andere Vereinbarung mit dir getroffen. Unter keinen Umständen werden dir im Zusammenhang mit dieser Rückzahlung Gebühren in Rechnung gestellt.

    Ende der Widerrufserklärung


    Life is to short for boring things and stupid people!

  • t4 is einfach komplett gefloppt, da hätte Travian schon vor 8 Jahren reagieren müssen, als sich die Spielerzahlen innerhalb von nem Jahr mehr als halbiert haben :D

    Das stimmt, vorher waren gegen Ende noch ca 1,5k Spieler aktiv und es gab bis zu 15 gut aufgestellte Allianzen.

    Und nicht wie jetzt maximal 1,3k Anmeldungen und am Ende 300-400 Spieler beim ww.


    Aber ich denke auch das für die hohen Verluste nicht nur t4 verantwortlich ist.

    Viele haben aufgehört, weil sie beruflich viel zu tun hatten + Familie bzw Familienplanung.

    Der Rückgang der Spieler war einfach höher als die Neuanmeldungen. Und dann hat man einfach verpasst gut Werbung zu machen, die Server zu stabilisieren und die aktiven nicht zu vergraulen 🤷🏼‍♂️.

    Tricolore


    Ðřéĩ Vöĺķéř = Éĩńé Áĺĺĩáńź


    ˜”°º•:•º°”˜[tRc]˜”°º•:•º°”˜


    Einmal [tRc] Immer [tRc]

    Eine Allianz ist eine Ehe, bei der die Eifersucht größer ist als die Liebe.

  • Es gibt ja immer wieder Forderungen nach den "guten alten Zeiten" wo alles noch nicht so schlecht war wie bei t4. Mir wurde aber gesagt das es solche Server innerhalb der 8 Jahre gab und diese keine hohen Spielerzahlen generiert haben.


    Ich muss Doomfire recht geben, ich glaube viele haben einfach aufgehört und es kommt so gut wie nichts nach. Die meisten "neuen" sind doch auch Leute die früher mal gespielt haben und jetzt durch Zufall darauf nochmal gestoßen sind und sich sagen "ach warum nicht".


    Zu der Cheater Sache kann ich nichts beitragen (kam bisher nicht in Berührung damit), ich kenne Cheater von einigen Welten und die werden nicht oft gebannt. Teilweise kann das ja durch Sitter oder Duals verursacht sein und der Accountinhaber wundert sich dann...


    Was ich allerdings nicht in Ordnung finde ist, dass offensichtlich automatische Bans getriggert werden und es dann eine lange Zeit braucht bis diese überprüft werden (müsste anders herum sein). Zusätzlich dazu scheint es auch bei jedem getriggerten Ban eine Mindestlaufzeit zu geben sozusagen als eine Art timeout.


    Gibt es eigentlich jemanden dem nach einem ungerechtfertigten Ban mal die Ressis erstattet wurden?

    W1 2019 - Hive - Havoc Squad™ - PROJECT

    W29 2018 - SCV - Havoc Squad™ - DEAR (Sieg)

  • Gibt es eigentlich jemanden dem nach einem ungerechtfertigten Ban mal die Ressis erstattet wurden?

    Bei uns in der Allianz wurde ein Spieler fehlerhaft gesperrt.

    Nach ~1 Woche wartezeit hat es sich dann aufgeklärt, es kam eine Entschuldigung.. Das System habe falsch reagiert, sie wurden Entsperrt, die Rückstufung wurde zurückgenommen und die HD Lager gefüllt.


    Der Prozess von Automatischen Ban -> Beschwerde -> Überprüfung -> Entsperrung/Wiederherstellung muss einfach VIEL VIEL schnell gehen.

    Das kann nicht sein, dass man zu unrecht(!) gesperrt wird und dann eine Woche einfach warten muss und nichts tun kann.


    Wenn die RET so verdammt langsam arbeitet und sie diesen Prozess NICHT ankurbeln können, muss die Reihenfolge umgedreht sein!

    Das System triggert -> RET wird benachrichtigt -> RET überprüft(!) -> RET händigt ggf eine Sperre aus oder verwirft die Sperre weils Fehlerhaft ist.


    Aktuell ist die Handhabung von Sperren und deren Bearbeitungen einfach nur schlecht und dauert zu lange.

    Und solange das System Sperren verteilt wie warme Semmel am Sonntag aufgrund von Kaspersky, Norton und X andere Security Programme die nunmal ggf. auf Browser zugreifen, sollte das System KEINE automatischen Sperren verteilen!

    -- Ich hab seit 13 Jahren, 13 Monaten und 13 Tagen --

    -- Keine Nacht geschlafen, was mich wach hält ist der Wahnsinn --


    :rom08: Nephilim Dreamteam :rom08:

    SuF 2019/2020

  • Wenn die RET so verdammt langsam arbeitet und sie diesen Prozess NICHT ankurbeln können, muss die Reihenfolge umgedreht sein!

    Das System triggert -> RET wird benachrichtigt -> RET überprüft(!) -> RET händigt ggf eine Sperre aus oder verwirft die Sperre weils Fehlerhaft ist.

    Jo, genau so meinte ich das auch.


    Ich denke aber das aus Kostengründen der Prozess umgedreht ist, also nach dem Motto "wenn sich keiner beschwert wird es gerechtfertigt sein" und so muss man weniger Accounts manuell überprüfen, mit dem Nachteil von Kollateralschaden... Sowas funktioniert bei einem Scam - Geschäftsmodell was auf nur einen Kundenkontakt ausgelegt ist, jedoch sollte TG evtl. mal eine KPI für den Prozentsatz wiederkehrender Spieler einführen und den klassischen NPS.


    Um Travian zu erhalten muss eigentlich um jeden einzelnen Spieler gekämpft werden.

    W1 2019 - Hive - Havoc Squad™ - PROJECT

    W29 2018 - SCV - Havoc Squad™ - DEAR (Sieg)

  • Ich finde ja eine lebhafte Diskussion lebt von unterschiedlichen Meinungen und da sich hier fast alle einig sind, dass das jetzige System nicht gut ist, würde ich doch gern mal den anderen Part übernehmen :D


    Ich spiele jetzt mit einigen Unterbrechungen seit über 13 Jahren Travian und habe schon sehr oft in Bündnissen oder Allianzen den Fall erlebt, dass Travian Accounts gesperrt hat und die Besitzer aufs Grab ihrer Vorfahren gewettet hatten, dass sie nichts falsches gemacht haben. Am Ende stellte sich heraus, dass der liebe Dual nen Bot genutzt hat, oder wie in meinem Fall vor ein paar Welten leider das PW in einer "Notsituation" weitergegeben hat. Man selbst will seinem Partner ja glauben, besonders wenn man nicht die erste Runde miteinander spielt. Doch RL und Online sollten uns gelehrt haben, dass man nie 100% sicher vor Lügen ist.


    Mit der Einführung des neuen Teams und einiger Spielveränderungen vor kurzem, habe ich das erste mal das Gefühl, dass es kaum Multi/Farmaccs gibt und die Spielerzahl z.b. in W6 (aktuell 1383 angemeldete und noch 1171 vorhandene Accounts) den tatsächlichen aktiven, bespielten Accounts entspricht.


    In der vergangen Welt 1 kam es zu einigen Sperren - allianzübergreifend - die teils sicherlich korrekt waren und teils auch fehlerhaft. Bei diesen fehlerhaften Sperren wurde innerhalb von 48h die Sperre aufgehoben und eine Entschädigung in Form von Gold erstattet. (kann jetzt nur von den Erfahrungen berichten, die in meinem Umfeld passiert sind, andere Allianzen hatten wohl teils länger mit dem Team zu kämpfen, dass kann ich aber weder bestätigen, noch widerlegen).


    Dass das System nicht perfekt ist, möchte ich einsehen. Der Mensch, ob Dual, Sitter oder Accountbesitzer ist es jedoch auch nicht. Es tut mir für die unschuldigen Accounts leid, die längere Zeit auf eine Entsperrung warten müssen, dennoch finde ich bei der Masse an AGB verstoßenden Accounts auf allen Welten ein erst Schießen dann Fragen effektiver. Andernfalls wäre eine glaubhafte und gründliche Bekämpfung von Accounts, die eben den Spielspaß mindern und Chancen verändern, nicht zu realisieren.


    Jahrelang wurde sich beschwert, dass man nichts gegen die Botuser etc. unternimmt. Wie habe ich gelacht, als ein guter Freund von mir, der in Turnierservern gegen Russen und Chinesen kämpft - und dabei zugegebenermaßen nicht ganz fair spielt - von der Welle an Accountsperren überrollt wurde. Es bewegt sich etwas und man will den ewigen Umstand - der uns zugegebenermaßen - auf deutschen Servern nicht ganz so betroffen hat, verändern.


    Ich hoffe, dass weiter am System gearbeitet wird und man aus den anfänglichen Fehlern lernt, damit es zu weniger falschen Sperren kommt.

  • Joa, so gesehn, wenn man die Gr. Lager abzieht, die verloren gehen und man wieder extra das Arte reinlegen muss.

    Verlierst du erstmal 3 Tage komplett die Rohstoffe über die Sperrdauer, danach werden die Lager geleert und du hast in jedem Dorf deine Felder auf 9, was ebenfalls wieder weniger Produktion ist, bis sich alles auflöst. Ist halt einfach behämmert wie das System funktioniert.

    Ich würde sogar behaupten das es einen Weg gibt, das System so zu triggern das man nach belieben Leute sperren kann. Zumindestens in diesem Fall von euch scheint es nen Trigger gegeben zu haben, den man eigentlich auf jeden anderen Account anwenden könnte ^^


    xTyrell Es wurde doch schon "bewiesen" das ihr System nicht richtig funktioniert. Innerhalb des Anfängerschutzes in den Qualifikationsservern kam es zu weit über 100 Sperren für Script/Bot. Das Ende vom Lied war, Travian hat sich hingestellt und gesagt ihr System funktioniert fehlerfrei :)

    Finde den Fehler :D

    W3 - :teu09: - Undisputed - Disney Channel - Abschluss


    Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe

  • Bots sind doch nicht nur zum Farmen da, sondern auch um die Dörfer auszubauen, in der Nacht umzugolden etc. Nur weils noch keine FLs gab, ist das kein Grund, dass alle Sperren falsch waren ;)

  • Bots sind doch nicht nur zum Farmen da, sondern auch um die Dörfer auszubauen, in der Nacht umzugolden etc. Nur weils noch keine FLs gab, ist das kein Grund, dass alle Sperren falsch waren ;)

    Zufällgerweise brauchen mehrere hundert Spieler nen Bot zum ausbaun?

    Das sind anfangs keine 20 Minuten, danach hast du sowieso keine Rohstoffe mehr.


    Ich glaub auch kaum das es Bots gibt die "automatisch" passend golden.

    W3 - :teu09: - Undisputed - Disney Channel - Abschluss


    Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe

  • Zufällgerweise brauchen mehrere hundert Spieler nen Bot zum ausbaun?

    Das sind anfangs keine 20 Minuten, danach hast du sowieso keine Rohstoffe mehr.


    Ich glaub auch kaum das es Bots gibt die "automatisch" passend golden.

    nein, er goldet um, sobald der Kornspeicher voll ist und was glaubst du bitte wie viele Accounts in der Quali erstellt werden und nur mit Bot laufen, bis man später deren deff ins ww schickt xD? :D Das ist da völlig normal gewesen.

  • Zufällgerweise brauchen mehrere hundert Spieler nen Bot zum ausbaun?

    Das sind anfangs keine 20 Minuten, danach hast du sowieso keine Rohstoffe mehr.


    Ich glaub auch kaum das es Bots gibt die "automatisch" passend golden.

    doch, gibt es X/

  • Man kann sich für alles mögliche einen Bot basteln, wenn man Ahnung davon hat. Warum nicht auch zum passenden umgolden?

    Besser in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen.


    tenor.gif

  • Man kann sich für alles mögliche einen Bot basteln, wenn man Ahnung davon hat. Warum nicht auch zum passenden umgolden?

    Weil man 2 Stunden nach Serverstart schon zu hundertst mit Bot startet und diese Bots sich auch im Forum anmelden und diesbezüglich beschweren? Ja ne ist klar.

    W3 - :teu09: - Undisputed - Disney Channel - Abschluss


    Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe