Berichte Archivieren beim Sitter

  • Moin,


    könnte mal eine Änderung im nächsten Update kommen, dass man Berichte Archivieren kann in dem Account wo man sittet?

    Ich verstehe nicht, wieso dies nicht möglich ist..... X/


    Wenn ich bei unserem Späher 15 Accounts durchleuchte, muss ich jeden Account/die einzelnen Dörfer händisch dem Späher mitteilen, dass er BITTE die Berichte archiviert.. Weil ich des nicht kann.

    Das ist völlig Unsinn Leute...


    Bitte mal weiterleiten an die richtigen Stellen Mods :/


    LG,

    Rey

  • Hallo rey,


    vielen dank für dein Vorschlag. Zuletzt habe ich viel zum Thema Sitter gelesen und ich finde es persönlich interessant :thumbup:

    Ich habe deine Ideen an Travian Games weitergeleitet.


    Lg,

    Scyllo

  • Leider wohl doch ein sehr komplexes Thema in einem Sitter Account den Archiv Button betätigen zu können.

    Fast ein Jahr ists nun her.


    Sehr Enttäuschend.

    Aber wenigstens hat der Goldshop ein neues Design :)

  • Leider wohl doch ein sehr komplexes Thema in einem Sitter Account den Archiv Button betätigen zu können.

    Fast ein Jahr ists nun her.

    Hallo Rey,


    grundsätzlich ist es nicht von besonderer Priorität, wie komplex oder einfach ein Thema ist.
    Allerdings - wir geben eure Vorschläge immer gerne weiter an die Developer - ob diese Vorschläge dann aber angenommen werden, oder wie hoch sie priorisiert werden, können wir leider nicht beeinflussen.

    Und ja, keine Sorge, ich kann deinen sarkastischen Ton durchaus nachvollziehen.


    Sehr Enttäuschend.

    Aber wenigstens hat der Goldshop ein neues Design


    Deine Enttäuschung ist nachvollziehbar, schließlich scheint es von Außen ja nur minimaler Aufwand zu sein. Aber s.o.


    Lassen wir uns überraschen, ob wir in der Zukunft das Feature doch noch erhalten! :-)

    AA_MOD_Sig.png

    2010 ~ 2019 DE Multihunter

    2019 ~ ? DE Moderator

  • Für mich klingt das eher so.


    Das man über die Sitterfunktion fest definiert bekommt, was man tun kann und was nicht.

    z.B.

    Account-Settings boolean enable

    wenn man Sitter ist.


    In dieser Logik wäre es als ein Aufwand von 20 Sekunden das zu ändern.

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Ich persönlich würde mir halt wünschen, dass Forumsvorschläge für das Spiel nicht nur via Mods "weitergeleitet" werden, sondern das es auch mal irgendeine Form von acknowledgment von der Developer Seite gibt.


    Vllt alle 3-4 Monate einen Devblog updaten mit aktuellen Überlegungen, Spielvorschlägen, Gedanken dazu.. Die Mods der Domains könnten die Vorschläge weiterleiten, bereits getätigte werden aussortiert und dann gibts einen Tag wo das Team mal über die Dinge spricht die von der Community angekreidet werden.


    Die Resonanz ist wirklich gen Null, und sonderlich befriedigend hin und wieder was von einem Mod oder CM zu lesen ist es auch nicht. Interaktion vom Team wäre toll.

    Zwar eine völlig andere größen Ordnung, aber WoW hat auch Devupdates :) und viele andere Spiele auch.


    Das Travian sich über die Jahre als Browserspiel halten konnte, liegt an der einzigartigen Gameplay Erfahrung und an der Interaktion mit anderen Spielern.

    Wenn man einfach mal durch die Spielvorschläge sich durchklickt und sieht wie viele Topics dort ignoriert und noch offen/unbeantwortet sind ist es wirklich schade.


    Und in den letzten 2-3 Jahren seitdem ich wieder zu dem Spiel zurückgekommen wird ist wenig passiert.

    Mein MP Vorschlag das Handelsrouten zusammengeführt werden sollen z.b. ... das wurde laut einem Kommentator schon 2017 Vorgeschlagen/Angesprochen und wurde jetzt erst vor 1-2 Monaten in einem Workshop mit den Botschaftern ausgearbeitet.


    Also wirklich.. Wenn Spielvorschläge die ein existierendes Konzept nur Verbessern und neu Aufbauen im Forum bereits in ihrer Funktion aufgezeigt und von der interessierten Spielerschaft erklärt werden und "lediglich noch umgesetzt" werden müssen... Und das dann bis zu 2 Jahre oder mehr teils dauert.

    Da frag ich mich ob Travian überhaupt eine aktive Entwicklungsabteil hat die regelmäßig daran arbeitet ihr Spiel zu verbessern.


    Wenn sich irgendein anderes Spiel so langsame Verbesserungen/Updates erlauben würde, wären sie schon lange weg vom Fenster.

    Es ist schade das sich so auf der loyalen Spielerschaft ausgeruht wird. Irgendwann wird dieses Konzept nicht mehr aufgehen.


    LG

  • rey


    Das hat mehrere Gründe, allen voran, dass wir mehrere Foren in allem möglichen unterschiedlichen Sprachen haben, die Entwickler können sich gar nicht in allen Foren selbst zu Wort melden. Zum einen wegen der Sprachbarriere zum andern, weil sie ansonsten fürs Entwickeln selbst keine Zeit mehr hätten.
    Das Andere ist, dass Spieleentwicklung eine Menge Zeit braucht, denn von einem ausformulierten Vorschlag, bis zur finalen Übernahme ins Spiel gibt es einiges zu beachten. Allem voran, nur weil ein Vorschlag gut ausgeführt ist und von einigen Spielern gemocht wird, heißt das nicht, dass die gesamte Community des Spiels ihn gut findet.
    Das muss erstmal durchgesprochen werden, genau für sowas gibt es ja auch die Ambassador Workshops, damit alle Communities zu Wort kommen und gemeinsam eine Entscheidung treffen.
    Anschließend muss die ganze Sache natürlich noch Programmiert, ggf. Designed und getestet werden, bevor sowas ins Spiel übernommen wird.

    Deswegen, kann man nicht einfach hoppla die Hopp, Vorschläge übernommen und eingebaut, das braucht Zeit und muss der gesamten Community gegenüber fair sein.
    Darum holen unsere Mods (die Nebenbei auch zum Team gehören) und meiner einer hier alle Vorschläge raus und leiten die weiter.


    So etwas wie eine Feedbackrunde in der allgemein Vorschläge und ähnliches durchgesprochen werden ist etwas interessantes. In wie weit sowas machbar ist, würde mich selbst interessieren, ich bin ja noch recht neu und nicht mit allem vertraut.
    WoW sind wir jetzt nicht grade, so viel wie Blizzard können wir nicht bieten, aber ich finde gerade unser Ambassador Programm und die Änderungen die es mit sich bringt, zeigen doch auf, dass wir uns nicht nur ausruhen und auch viel auf eure Meinung geben.

  • Guten Tag :)

    Ich habe Neuigkeiten zu dem Thema. Das Archivieren von Berichten ist möglich, wenn der Punkt "Nachrichten und Berichte löschen" aktiviert ist. In der deutschen Übersetzung und anderen Sprachen ist da leider etwas schief gelaufen, richtig heißt es auf englisch "Delete and archive messages and reports" also das Löschen und Archivieren von Nachrichten und Berichten.


    Der Übersetzungsfehler wurde an das zuständige Team weitergegeben und wird hoffentlich bald korrigiert.

    Which colour would you spontaneously associate with love and vivacity, passion and power? It's obvious, isn't it? Red ;)


    Aktuelle Welt:

    [W5 ~ Rubin]


    Hall of Fame 2.0

  • Und dafür hat man ein Jahr gebraucht? :D

    Aber gut zu wissen, danke. ^^


    Vielleicht wäre es dann trotzdem ein Idee, das in der Auswahl der Rechte zu trennen.

    Besser in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen.


    tenor.gif

  • Und dafür hat man ein Jahr gebraucht? :D

    Aber gut zu wissen, danke. ^^


    Vielleicht wäre es dann trotzdem ein Idee, das in der Auswahl der Rechte zu trennen.

    Den Punkt habe ich bereits als Idee weitergeleitet :)

    Which colour would you spontaneously associate with love and vivacity, passion and power? It's obvious, isn't it? Red ;)


    Aktuelle Welt:

    [W5 ~ Rubin]


    Hall of Fame 2.0

  • Hmm...


    1. Ja, sinnvoll, dass ein Sitter Berichte archivieren kann.

    2. Wenn momentan ein Bericht archiviert wird, kann man ihn in den ursprünglichen Berichten nicht mehr wieder finden. -> Das kann außerhalb von den gut organisierten Allys evtl. zu Verwirrung führen wenn ein Sitter einen Bericht archiviert und der eigentliche Spieler ihn nicht mehr findet.


    Eventuell sollte das Archiv technisch überarbeitet werden:

    - Alle Berichte erhalten das Feld 'Archiv' (Boolean) [ja/nein]

    - Berichte tauchen immer unter den filtern auf, unter denen sie sowieso zu sehen waren

    - unter "Archiv" tauchen nur die Berichte auf, die auch ins Archiv verschoben wurden.


    Das führt zu:

    - der Lösung des Problems mit den Sitterrechten: Archiviren könnte dann jeder Sitter, da die Berichte nicht aus den normalen Berichten verschwinden.

    - einer Veränderung (weder gut, noch schlecht) der Berichtsfilter, da nun die archivierten Berichte trotzdem angezeigt werden. Das sollte (wenn die Entwickler keine Idioten sind) wirklich KEIN Aufwand sein.

    - einer Veränderung des Archiv Filters -> ist jetzt nur noch ein einfacher Filter, wie angriff, Verteidigung, sonstiges, "Archiv". -> taucht bei allen filtern mit auf, zu denen der archivierte Bericht passt.

    ---------

    Funktion dazu:

    Wenn man einen einzelnen Bericht offen hat:

    - kann man ihn zum Archiv hinzufügen, falls er noch nicht drin ist

    - kann man ihn aus dem Archiv entfernen, falls er schon drin ist


    Das führt zu:

    - Einer deutlich verbesserten UX rund um das Thema Archiv

    - Eventuell (je nach Technologie/Framework) einer Performance-Einbuße beim Ansehen eines Berichts (da bei jedem Bericht geprüft werden müsste, ob er im Archiv ist).


    __________________________


    Ich habe heute noch einmal ein wenig aus der Entwicklersicht über das Problem nachgedacht. Die Ergebnisse habt ihr ja oben gelesen.

    rey ich weiß, dass diese Lösung deinem Ursprungsproblem helfen würde, aber wenn man da dran ist, muss man auch noch weiter gehen und das Thema komplett durchdenken.


    Vielleicht fällt dem Rest auch noch mehr ein - mein Lösungsvorschlag ist nunmal sehr generisch und mit jeder Technologie relativ leicht umsetzbar.

    Maselbart kann ja auch gerne ein Auge darauf haben.


    Viele Grüße

    Nico

    EU1 - Prof. Eich - ~NN~

    ________________________

    W3 2020/21 - Eragon - ~NN~

    W3 2019/20 - DeathRace - ~NN~

    W6 2018/19 - DeathRace - FA

  • Ich habe heute noch einmal ein wenig aus der Entwicklersicht über das Problem nachgedacht. Die Ergebnisse habt ihr ja oben gelesen.

    rey ich weiß, dass diese Lösung deinem Ursprungsproblem helfen würde, aber wenn man da dran ist, muss man auch noch weiter gehen und das Thema komplett durchdenken.

    Das da noch einiges mehr reingeht und man dies auch noch weiter ausführen kann ist mir durchaus bewusst.


    Aus meiner Sicht wars nur völlig unverständlich wieso der Archiv Button immer da war, aber ohne jegliche Funktion :D

    Das es unter Berichte löschen läuft, ist jetzt nicht sooo ersichtlich. Hätte man ausprobieren können, aber wenn es dann weitergeleitet wird und die Funktion drin ist, dann hätte ich erwartet, dass man dann eine Rückmeldung bekommt.


    Für mich ists erstmal gelöst :) Archivieren können wir somit auch bei Sitterlingen und das ist perfekt. Da wir uns bei uns auch alle kennen, ists kein Thema.


    Ich mag aber nicht, dass des im Löschen mit drin ist. Weil ich will nicht ausversehen was löschen, die möglichkeit soll am besten garnicht bestehen.

    Mir persönlich gehts lediglich darum, beim Späher archivieren zu können. Und nicht ihm alles schreiben zu müssen was mal archiviert werden soll.


    Wäre cool, wenn des in Zukunft mal getrennt werden könnte und als seperates Sitterrecht gilt. :)

  • Danke für ein Jahr Übersetzungsfehler. :)

    Allerdings - wir geben eure Vorschläge immer gerne weiter an die Developer - ob diese Vorschläge dann aber angenommen werden, oder wie hoch sie priorisiert werden, können wir leider nicht beeinflussen.

    Und ja, keine Sorge, ich kann deinen sarkastischen Ton durchaus nachvollziehen.

    Ganz ehrlich. Ich bezweifle, dass das Development Team jemals die Anfrage bekommen hat.... Das müsste doch jedem Coder auffallen, dass das sowieso möglich ist, auch auf DE Servern ;-)

  • Danke für ein Jahr Übersetzungsfehler. :)

    Ganz ehrlich. Ich bezweifle, dass das Development Team jemals die Anfrage bekommen hat.... Das müsste doch jedem Coder auffallen, dass das sowieso möglich ist, auch auf DE Servern ;-)

    Hallo 14ways,


    Ich verstehe, dass das ganze humoristisch, sarkastisch, ja gar zynisch rüber kommen kann. Dennoch... der Großteil von uns ist selber auch Spieler und wir haben diesselben Wünsche und Bedürfnisse wie ihr Mitspieler. Es wäre doch so, dass wir uns ins eigene Bein schiessen würden, wenn wir solche, aus meiner Sicht guten, Ideen nicht weitergeben würden, oder?


    Unzufrieden sein, was ich nachvollziehen kann, ist die eine Sache. Aber wenn wir euch mitteilen, dass wir den Vorschlag weitergereicht haben - dann haben wir das auch! ;-)


    LG Brom

    AA_MOD_Sig.png

    2010 ~ 2019 DE Multihunter

    2019 ~ ? DE Moderator

    Post was edited 1 time, last by Brom ().

  • 6 setzen. Danke.


    Habt ihr super weitergegeben, deswegen weiß man nach einem Jahr (Bearbeitungszeit, kappa!), das es sich hier um einen Übersetzungsfehler handelt und das archivieren als Sitter geht.

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Guten Morgen und schönen Sonntag in die Runde!


    Ich kann euren Unmut absolut nachvollziehen, möchte euch aber dennoch bitten die Diskussion jetzt herunterzufahren. Weder Brom, noch die anderen Moderatoren und Maselbart können an der Situation etwas ändern. Wie bereits mehrfach von Seiten des Teams bestätigt wurde, werden eure Vorschläge, Anmerkungen und Kritiken von uns weitergegeben. Wie diese Informationen verwertet werden, wann und von welcher Stelle, das können wir nicht beeinflussen.


    Ich denke die meisten hier sind alt genug, um bereits in einem Unternehmen gearbeitet zu haben, welches eine ähnliche Größe und/oder Struktur wie die Travian Games GmbH aufweist. Versetzt euch in die Lage unserer Postion und überlegt, wie es euch in eurem Unternehmen ergehen würde, welche Schritte ihr selbst unternehmen könnt, welche Kollegen und/oder Vorgesetzten ihr informieren und/oder involvieren müsst und wie schnell ihr bei all diesen Tätigkeiten vorankommt.


    Zur Sache selbst, als Entwickler findet das ganze Development hauptsächlich auf Englisch statt, dass ein einfacher Übersetzungsfehler grundsätzlich Priorität niedrig erhält sollte klar sein, wenn dann allerdings im englischen auch noch alles funktioniert, wie es gewollt ist, dann rutscht der Fehler gleich noch ein paar Ränge tiefer. Ich würde es selbst nicht anders machen, es gibt immer viel zu tun am Code, wenn ich den Fehler also schnell nachvollziehen kann und die Lösung eine kurze Sache ist, dann schiebe ich den irgendwo schnell ein. Kann ich aber schon nicht nachvollziehen was genau das Problem ist, bzw. sieht es für mich gewollt aus, dann kann ich mich nicht zwischendrin mal darum kümmern, sondern muss mir das genau anschauen und mich voll drauf konzentrieren können. Und wenn sich dann rausstellt, dass es nur an der Übersetzung lag, dann hab ich viel Zeit investiert für ein winziges Update, das im Endeffekt nur eine Landesdomain betroffen hat.


    Glücklicherweise haben wir den Grund für das Problem nun gefunden, daher sollten wir uns nun auch erkenntlich zeigen, und nicht weiter kritisieren wie lange es gedauert hat oder versuchen herauszufinden woran es so lange gescheitert ist, denn das ist uns im Forum weder möglich, noch unsere Aufgabe!


    Gerne geben wir auch weiterhin eure Vorschläge, Anmerkungen und natürlich auch Kritik wie diese hier weiter, um allen Beteiligten auch ein Feedback zu geben, dass es hier noch Optimierungsmöglichkeiten gibt.


    In diesem Sinne, schönes Restwochenende

    F L A W L E S S

    AA_SMOD_Sig.png


    Du hast eine Frage? Hier findest du die Antwort:
    T4 Answers
    Moderatoren arbeiten ehrenamtlich und sind daher nicht 24Std. am Tag erreichbar.