Projekt: Goldnutzung wirklich nötig?

The blacksmith once again looked at the parchment a visitor had just given him.
There was nothing particularly unusual about this order – to decorate armor and a weapon with an emblem... ⚔️ #ShadowEmpires

Curious to know more? ➡️ Follow the story!⬅️





  • Hallo Community,


    ich habe mir diese Runde mal vorgenommen, kein Geld in das Spiel zu stecken. Einfach mal schauen was man ohne Geldeinsatz so auf die Beine stellen kann. Ich habe Solo gespielt und war jeden tag 8 - 12 Stunden arbeiten (Danke Corona).Hab also nicht 24/7 geklickt wie ein Hobbyloser :D. Durch den Verkauf der gefundenen Gegenstände, habe ich genau soviel Silber (=Gold) erwirtschaftet, damit ich die Runde über +25% auf alle Rohstoffe sowie den Plus Acc laufen lassen konnte. Umgegoldet und fertiggegoldet habe ich kein einziges mal !

    Ca. ab dem 40 / 50 Spieltag habe ich aktiv mit meiner Nachbarin Ress hin und her getauscht. Da sie eh das Korn umgolden muss, gab ich ihr die überschüssigen Ress und sie gab mir passend 80% davon zurück (Minus Geschäft für meinen Account aber trotzdem zu erwähnen). Einen Push habe ich von der Aly nie erhalten, ebenso wenig habe ich ein Arte genutzt.

    Nachdem ich mir erst nicht schlüssig war, was ich tun soll, entschied ich mich dann doch dazu eine WW Off zu bauen mit den oben genannten "Regeln" . Durch ein 9er HD und ohne zu farmen, dauerte der Aufbau recht lang, bevor ich mit Truppenbau anfangen konnte. Dafür habe ich mehr Wert auf viele Support Dörfer gelegt, um Hintenraus genügend Ress / Korn für die Großen Gebäude sowie den Unterhalt zu besitzen.


    Fazit der vielen Zeilen:

    http://travian.kirilloid.ru/re…oFeizhJsfT22ISEjAUsFDkoQU


    Ich denke das Ergebnis kann sich sehen lassen. Nun brauch mir niemand mehr mit der Ausrede kommen: "Ich spiel ja ohne Gold, wie soll ich da so viel Truppen bauen" oder: "Klar hat der so viele Truppen, der goldet auch wie Irre".

    Selbstverständlich ist es ein Himmelweiter Unterschied ob man ein 15er hochzüchtet und den Mehrwert durch Bäckerei und 50% oasen auf 15 Felder gerechnet nutzt oder eben nur das Ausbaut, was man braucht (da man nicht umgoldet). Aber was definitiv nicht stimmt ist, dass man Ohne Gold nicht mithalten kann! Einfach mal einen Rat annehmen und auf die erfahrenen Hasen vertrauen :).


    Danke an dieser Stelle nochmal an Kathrin, für die super Zusammenarbeit diese Runde :)


    Liebe Grüsse Heiko

  • Ca. ab dem 40 / 50 Spieltag habe ich aktiv mit meiner Nachbarin Ress hin und her getauscht. Da sie eh das Korn umgolden muss, gab ich ihr die überschüssigen Ress und sie gab mir passend 80% davon zurück (Minus Geschäft für meinen Account aber trotzdem zu erwähnen).

    Grundsätzlich GW. Allerdings hast du das umgolden ja dann an deine Nachbarin verschoben? Müßte man dann vllt noch mit reinrechnen.^^

    Klingt ein wenig nach - "ich gebe nur 10 Euro im Monat für Nahrungsmittel aus, ihr Narren! * Danke Mama, dass ich jeden Tag 3 Mahlzeiten von dir bekomme.."

  • Grundsätzlich GW. Allerdings hast du das umgolden ja dann an deine Nachbarin verschoben? Müßte man dann vllt noch mit reinrechnen.^^

    Klingt ein wenig nach - "ich gebe nur 10 Euro im Monat für Nahrungsmittel aus, ihr Narren! * Danke Mama, dass ich jeden Tag 3 Mahlzeiten von dir bekomme.."

    deshalb wurde es auch erwähnt .. aber danke für die blumen !

  • Auf ner 3x Speed ist das Korn kein Problem ^^


    Wenn du jedoch nicht die Möglichkeit hast, das dir einer mit NPC goldet, kannste das "ganze" Projekt vergessen.

    Letzte aktive Welt nicht im RaydeX-Modus:

    W3 - :teu09: - Undisputed - Disney Channel - Abschluss


    RayDex.jpg


    Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • das Korn war absolut kein Problem .. habe sogar erst in den letzten Wochen die letzten Stufen Korn in den Suppis ausgebaut, da es immer gereicht hat.

    EW Rang am Rundenende war bzw. ist derzeit 39. habe aber vor gut 2-3 Wochen aufgehört zu siedeln bzw. irgendetwas ausser Korn auszubauen.

    Auf ner 3x Speed ist das Korn kein Problem ^^


    Wenn du jedoch nicht die Möglichkeit hast, das dir einer mit NPC goldet, kannste das "ganze" Projekt vergessen.

    Nein, das stimmt so definitiv nicht! Ich habe erst relativ spät angefangen mit dem tauschen, da stand der Acc bereits in den Top 20. Es hat geholfen klar, aber unterm Strich war es evtl. 5% der Off die das ausmachte. Mehr nicht ;) Sonst würde ich diesen Thread nicht erstellen!

  • Wie hast du dann anfangs dein "Korn" umgewandelt?

    Letzte aktive Welt nicht im RaydeX-Modus:

    W3 - :teu09: - Undisputed - Disney Channel - Abschluss


    RayDex.jpg


    Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Finde ich auf jeden Fall mal schön zu hören, dass man mit Mühe und etwas Spielverständnis fast goldfrei durch die Runde kommt.

    So wie einige hier die Mitnutzung deiner Nachbarin als Verdrehung der Tatsachen beziffern, so könnte man ja auch gleich schreiben, dass die Gewinne aus dem AH als Goldeinsatz gewertet werden können.

  • Finde ich auf jeden Fall mal schön zu hören, dass man mit Mühe und etwas Spielverständnis fast goldfrei durch die Runde kommt.

    So wie einige hier die Mitnutzung deiner Nachbarin als Verdrehung der Tatsachen beziffern, so könnte man ja auch gleich schreiben, dass die Gewinne aus dem AH als Goldeinsatz gewertet werden können.

    Genau darum ging es bei meinem Post / in dieser Runde. Gerade in letzter Zeit bin ich persönlich absolut nicht mehr zufrieden mit den Aktionen, die TG so an den Tag legt bzw. mit dem Umgang ihrer zahlenden Kundschaft. So sieht man mal, dass man auch ohne Geld Travian spielen kann und es nicht so schlimm ist, wie es Manche immer behaupten :)


    Wir haben vor kurzem ein Strategiespiel im WW2 Szenario angetestet, in dem man wirklich ALLES mit geld bezahlen kann. Jeder einzelne Schritt kann übersprungen / beschleunigt / gerade erst ermöglicht werden, wenn man das Portmone zückt. Und leider wird dies auch häufig gemacht, sodass du als Non Gold Nutzer, überhaubt keine Chance hast zu gewinnen. Das finde ich, ist Pay to Win. Ich bin mir sicher, eine gut strukturierte Aly kann auf den Deutschen Servern auch ohne Gold an der Spitze stehen, wenn sie die nötigen Dinge wie Teamplay, Erfahrung, gute HC's mitbringt.

  • Tja, es gibt nur leider ein kleines, aber feines Problem an der Sache: Die Ungeduld des Menschen. Ich find dein Projekt durchaus ansprechend mein Guter, schätze ja dein spielerisches Können auch.

    Aber das wird sich schlichtweg nicht durchsetzen. Die Zeiten der org.-Welten, in denen man sich die Zeit genommen hat, rumzurechnen, wo welche Resis hin müssen, was in welchem Dorf getauscht werden muss etc. sind vorbei, weil der Mensch einfach zu faul ist. Und wir haben die Möglichkeit, Gold für den NPC zu nutzen.

    Und die TG wird nen Teufel tun und Gold-Welten abschaffen bzw. nen Non-Profit Server zu starten ^^


    Ein Teufelskreis würde ich sagen. :cursing:


    Trotzdem schöne Aktion, der Respekt gebührt. Sollten sich einige ein Beispiel dran nehmen, denn Skill kann immernoch nicht durch Gold ersetzen.

  • Da geb ich dir Recht ! Danke auch für das Kompliment :D

  • Ich spiele grundsätzlich mit sehr wenig Gold, bzw. hab genügend Runden ganz ohne Geld gespielt. Ich habe bewußt Geld und nicht Gold geschrieben. Der Goldclub muss schon irgendwie sein, aber das kommt aus den Quests schon zusammen. Allerdings hat man auch nicht jede Runde Glück, frühzeitig wertvolle Gegenstände zu gewinnen, mit denen man den Unterhalt der Runde für Plus und die 25% bestreiten kann. Wenn das nicht klappt, bleibt man schon deutlich hinter den anderen zurück.

    Ja, ich wünsche mir oftmals auch die alten Org-Server zurück, kann aber auch verstehen, daß TG davon leben muss. Eine Alternative wäre, einen Server, nennen wir es mal "Club-Server", zu starten, in den alle einen fixen Betrag (VB: 30 €) für die Runde zahlen, der Goldclub und vielleicht auch der Plusaccount inklusive ist und alle anderen Goldfeatures deaktiviert sind. Kein umgolden, keine Rohstoffboni, kein sofort fertigstellen (25%-Zeit-Werbebonus kann ja bleiben, auch als zusätzliche Einnahmequelle für TG), kein Truppen integrieren, kein Wavebuilder und was ich sonst noch vergessen hab. Also erstmal gleiche Startbedingungen für alle, kein Pay2Win und trotzdem (hoffentlich) kein Minusgeschäft für TG.

    Silber für Auktionen kann der Held ja anschleppen, mit der Menge läßt sich das Balancing gut regeln. Damit sollte sich auch die Menge der Bots und MultiAccounts in Grenzen halten.

  • Es gab/gibt doch den supermoderator baschti, der sagt ja auch das er praktisch ohne gold gespielt hat nur 25% boni und plus acc, damit war er ja scheinbar auch erfolgreich^^

    ich bin zwar auch ungeduldig aber spiele quasi auch ohne gold vllt mal nen 10er pro runde.

    es macht trotzdem spass. problem ist wenn dich jemand entkornt etc. ist ohne hochgolden schon irgendwie blöd o ?!


    netbreaker : die idee vom clubserver find ich nicht schlecht :)

    Herthaner und Unioner, fight against Corona

  • Man kann gute Runden mit wenig oder keinem Goldkauf spielen. Jedoch muss man sich bewusst sein nicht ganz vorne landen zu können. Viele Truppen kann man natürlich auch basteln auch EWstarke Acc. Bei Totalverlust der Truppen oder auch des mühsam aufgebauten HD(ohne Goldeinsatz dauerts halt) wird es natürlich schwierig die Truppen nachzubauen. Für ein neues GetreideHD wird es je nach Weltenfortschritt keinen Sinn mehr machen. In einer guten Allianz und da hatte ich glücklicherweise schon jede Menge(vielen Dank an alle HC Menschen die sich bisher mit mir rumärgern mussten^^), wirst du mit Sicherheit auch Unterstützung bekommen wenn das von vornerein klar ist,dass der acc ohne Goldkauf gespielt wird.

    LG Jürgen

  • Es gab/gibt doch den supermoderator baschti, der sagt ja auch das er praktisch ohne gold gespielt hat nur 25% boni und plus acc, damit war er ja scheinbar auch erfolgreich^^

    ich bin zwar auch ungeduldig aber spiele quasi auch ohne gold vllt mal nen 10er pro runde.

    es macht trotzdem spass. problem ist wenn dich jemand entkornt etc. ist ohne hochgolden schon irgendwie blöd o ?


    Man muss halt seine Ansprüche mit seinen Zielen in Einklang bringen.
    Wenn ich als Solo-Account ohne/mit wenig Gold spiele, kann ich halt EW-technisch nicht in den Top10 sein. (Vllt geht das, ich bin dann halt zu dumm dazu :D)

    Ich finde jedenfalls, und das zeigt sich in W1 gerade wieder rel deutlich, dass man ohne viel Gold ausm Fenster zu werfen, gerade als Solo-Acc, nicht vorne mitspielen kann. Das ist aber für mich in Ordnung. Denn Truppenrechnisch kann man trotzdem einiges machen und man sieht auch immerwieder, dass gerade die "kleineren" Accounts truppentechnisch oft wesenlich besser aufgestellt sind, als die "großen" Accounts. Und ich bin auch einfach nicht bereit, mir jedes mal nen Wecker zu stellen, um zu golden or whatever. Jedes mal gleich im Acc sein, wenn ich weiß, da wurde gerade ein Geböude fertig... Da fehlt dann halt die Zeit (teilweise auch der Wille) und der Dual.



    Edit:

    Und man kann ja trotzdem durch geschickten Ankauf/ Verkauf/ AT genug Gold machen :D Letzte W1 gabs einen Account, der über Wochen einfach sämtliche Schriftrollen aufgekauft hat. Da hast du eben für 50 Rollen mal dicke >40k Silber, teilweise >50k generiert. Er hat mir quasi die letzten 3 Monae der Runde finanziert. Fand ich klasse. :D

tg_TL-DQ4_970x250_181126.jpg