⚔️ 7 Tage - Event Spielwelt ⚔️ Beginn 9.12.2020

  • Alle die gespielt haben konnten sich dazu äußern.

    Das jetzt nen komplett neuer diesen test Server spielt halte ich für ziemlich unwahrscheinlich.

    Deswegen müssen die erfahrenen Spieler darauf Rücksicht nehmen und auch schauen ob es für Neulinge wirklich eine Verbesserung wäre und nicht ob es für sie selbst eine Herausforderung ist damit sie sich mehr engagieren und nicht die Lust am Spiel verlieren 🤷🏼‍♂️.

    Tricolore


    Ðřéĩ Vöĺķéř = Éĩńé Áĺĺĩáńź


    ˜”°º•:•º°”˜[tRc]˜”°º•:•º°”˜


    Einmal [tRc] Immer [tRc]


    Eine Allianz ist eine Ehe, bei der die Eifersucht größer ist als die Liebe.

  • Ja, versteh ich.

    Dennoch kann mir niemand erzählen, dass dieses Aufgabensystem für Neulinge besser geeignet sei als das Aktuelle.

    Sicherlich kann man das aktuelle System anpassen und verbessern. Aber das neu implementierte System ist definitiv nicht für Anfänger geeignet. Das ganze Aufgabensystem ist für Neulinge viel zu kompliziert. Immer wenn man "mehrere Wege" gehen kann, nimmt die Komplexität zu. Gerade für Anfänger soll doch dieses System die Komplexität verringern, indem man nur eine Sache "tun" kann (oder eine bestimmte (geringe) Anzahl). Durch dieses System gibt es jedoch kein "An-die-Hand-nehmen" und das wurde kundgetan bzw. ich habe hier niemanden (vllt. maximal einen) gesehen, der anderer Meinung ist.

    Von daher muss man mal ehrlich sagen: Als Tut ist das absolut ungeeignet und gehört in den Müll und von Grund auf an neu ausgerichtet. Man muss halt auch mal einen Schritt zurück gehen.

    Das wirkt ehrlich gesagt eher wie: "Ach.. die Ergebnisse waren nicht zufriedenstellend. Vielleicht ja beim nächsten Test.."

    Wenn ich einen Test-Server laufen lasse, daraus kein Fazit mitnehme, etwas verbessere und "neu zum Testen" freigebe, muss ich ehrlich fragen: Wieso gab's dann den ersten Test?


    Ich meine, der Start (Ägypter zu OP) wird doch nicht besser, nur weil ich mehr Daten sammle. Dann müsste ich auch entsprechend Veränderungen vornehmen, um Daten sammeln zu können (Das nennt sich wissenschaftliches Arbeiten).

  • Man kann im wissenschaftlichen Arbeiten auch die Ursprungssysteme unverändert beibehalten und die Parameter verändern, um zu sehen, ob diese sich auf das Ergebnis auswirken. Auch das ist Teil des wissenschaftlichen Arbeitens.
    Wir hatten jetzt eine 7 Tage Welt, mit einer Belohnung für Schnellsiedler, also eine kurze Zeit, eine übersichtliche Zahl an Spielern und ein mehr oder minder klar vorgegebenes Ziel. Klar schnell siedeln zahlt sich immer aus, aber jetzt haben wir nochmal unterschiedliche Welten und Völker Kombinationen, sowie unterschiedliche Geschwindigkeiten und zusätzlich auch noch im besten Fall eine erhöhte Anzahl an Spielern.
    Eine Menge abgeänderter Parameter, mit denen man noch einmal eine Batterie an unterschiedlichen Daten erarbeiten kann.
    Vollkommen unnötig finde ich das nicht, dass noch Änderungen vorgenommen werden, wurde ja schon angekündigt, aber da die Studie an sich gleich zu lassen und die Parameter anzupassen um ein breiteres Feld an Szenarien abzudecken, finde ich jetzt nicht weiter schlimm.
    Vor allem auf einer NYS Welt die ja eher zum Spaß ist und nicht so ernst genommen wird, dass es einem das komplette Spiel verhagelt. (Zumindest hoffe ich das :D)

  • Genau, die meisten auf dem Testserver waren Spieler, die mehr als 10 Runden bereits gespielt haben. Natürlich finde ich als erfahrener Spieler die Herausforderung nicht verkehrt sich eine neue Start-Strategie zu überlegen, aber das neue UI dazu, die Belohnungen, die Art wie man nicht mehr vernünftig durch die Quests geführt wird, das alles würde mich als Neuling eher abschrecken als mich zu motivieren weiter zu spielen. Im Noobschutz mag das alles ja noch ganz lustig sein, bisschen Felder hier, paar Gebäude da, und man vermittelt dem Spieler das Gefühl hier kann man seelenruhig Sim City spielen. Dann endet der Schutz, und man ist eine tolle Farm. Ende der Runde, wenn nicht sogar des ganzen Spiels.


    Doomfire ich hätte mich auch gerne an der Umfrage beteiligt, jedoch habe ich nie einen Link zur Abstimmung erhalten. Ich hatte keine Infobox dazu und hab auch nichts per Mail erhalten, was ich schade finde, aber auf Grund des Ergebnisses bin ich auch nicht traurig darum, weil meine Stimmen den roten Balken sowieso kaum merklich verändert hätten, überwiegt die zufriedene Seite doch ganz klar und deutlich.




    Alles in allem finde ich sollten die Quests dafür sorgen, dass die Lücke zwischen den Profis und den Neulingen nahezu geschlossen wird. Sinn und Zweck des Early Games ist Allianz & Siedeln. Dann erklärt dem Neuling was er braucht, a la du musst Felder ausbauen um mehr Rohstoffe zu bekommen, du brauchst Lager, um deine Ressourcen zu sammeln, du brauchst ein Versteck und eine Mauer zum Schutz deines Dorfes und du musst einen Regierungssitz bauen um dein Imperium vergrößern zu können. Tritt einer Allianz bei um gemeinsam Armeen zu bauen und dein Gebiet zu sichern. Dass dann alle folgenden Dörfer auch Quests haben finde ich gut, dann ist man auch beim 2. Dorf nicht ganz auf sich allein gestellt.


    Fürs erste eine Questreihe, die genau diese Basics vermittelt, aber nicht zu kompliziert ist, und vor allem nicht zu lange dauert. Klar wird der Profi wieder Vorteile daraus haben, indem er die Reihenfolge ändert, die Belohnung für was anderes nutzt oder durch farmen schneller zu den Siedlern kommt, und das ist auch in Ordnung, nur muss es dem Neuling auch möglich sein durch pures questen innerhalb des Noobschutzes zu siedeln und dafür muss zum einen eine klare Questlinie durchgezogen werden und zum anderen muss auch fast immer was baubar sein, kein Newbie will nach dem 2. Gebäude 6 Stunden warten...


    Quest Auftrag Belohnung
    Quest 1 Baue ein Feld jeden Typs auf Stufe 1 :lumber:290 :clay:310 :iron:230 :crop:190
    Quest 2 Baue ein weiteres Feld jeden Typs auf Stufe 1 :lumber:720 :clay:890 :iron:670 :crop:440
    Quest 3 Baue alle Felder auf Stufe 1 :lumber:480 :clay:515 :iron:385 :crop:320
    Quest 4 Schicke den Helden auf ein Abenteuer Pferd für den Helden
    Quest 5 Gib ein Rohstofflager in Auftrag 24h Travian PLUS
    Quest 6 Bauschleife: Kornspeicher in Auftrag geben 2 Gold
    Quest 7 Schließe die Bauaufträge mit Gold ab 20 Gold
    Quest 8 Baue dein Hauptgebäude auf Stufe 3 aus :lumber:335 :clay:190 :iron:285 :crop:95
    Quest 9 Baue ein Feld jeden Typs auf Stufe 2 :lumber:260 :clay:200 :iron:270 :crop:150
    Quest 10 Erfülle weitere 2 Abenteuer 500 Silber
    Quest 11 Baue dein Hauptgebäude auf Stufe 5 aus :lumber:165 :clay:205 :iron:115 :crop:50
    Quest 12 Baue dein Rohstofflager auf Stufe 2 :lumber:200 :clay:200 :iron:200 :crop:200
    Quest 13 Baue eine Botschaft :lumber:200 :clay:200 :iron:200 :crop:200
    Quest 14 Schließe dich einer Allianz an 24h Travian PLUS
    Quest 15 Baue einen Marktplatz 3 Gold
    Quest 16 Nutze den NPC Händler 20 Gold
    Quest 17 Baue eine Residenz :lumber:305 :clay:385 :iron:235 :crop:75
    Quest 18 Baue ein Versteck :lumber:470 :clay:410 :iron:160 :crop:50
    Quest 19 Baue ein weiteres Feld jeden Typs auf Stufe 2 :lumber:600 :clay:650 :iron:500 :crop:170
    Quest 20 Baue das Versteck auf Stufe 5 :lumber:795 :clay:930 :iron:635 :crop:420
    Quest 21 Baue alle Felder auf Stufe 2 aus 24h Goldfeature Rohstoffproduktionen
    Quest 22 Baue das Rohstofflager auf Stufe 3 :lumber:310 :clay:390 :iron:380 :crop:120
    Quest 23 Baue den Kornspeicher auf Stufe 3 :lumber:500 :clay:610 :iron:380 :crop:120
    Quest 24 Baue eine Mauer :lumber:420 :clay:590 :iron:480 :crop:160
    Quest 25 Baue das Versteck auf Stufe 10 aus :lumber:1400 :clay:1600 :iron:900 :crop:450
    Quest 26 Baue ein Feld je Typ auf Stufe 3 aus :lumber:1200 :clay:1400 :iron:850 :crop:320
    Quest 27 Baue das Rohstofflager auf Stufe 5 :lumber:1185 :clay:1480 :iron:1135 :crop:300
    Quest 28 Baue eine Getreidefarm auf Stufe 5 :lumber:600 :clay:540 :iron:480 :crop:1240
    Quest 29 Baue eine Getreidemühle :lumber:1015 :clay:765 :iron:535 :crop:750
    Quest 30 Baue alle Felder auf Stufe 3 aus :lumber:1690 :clay:1345 :iron:1025 :crop:525
    Quest 31 Baue den Kornspeicher auf Stufe 5 :lumber:480 :clay:320 :iron:595 :crop:275
    Quest 32 Baue die Residenz auf Stufe 3 :lumber:1555 :clay:1235 :iron:940 :crop:485
    Quest 33 Baue eine Kaserne :lumber:345 :clay:230 :iron:425 :crop:195
    Quest 34 Baue die Residenz auf Stufe 5 :lumber:950 :clay:755 :iron:575 :crop:295
    Quest 35 Baue deine Kaserne auf Stufe 3 aus :lumber:590 :clay:620 :iron:380 :crop:175
    Quest 36 Baue eine Akademie :lumber:645 :clay:370 :iron:555 :crop:185
    Quest 37 Baue das Hauptgebäude auf Stufe 10 aus :lumber:2050 :clay:1765 :iron:1430 :crop:1190
    Quest 38 Baue die Akademie auf Stufe 5 aus :lumber:1015 :clay:1255 :iron:705 :crop:310
    Quest 39 Baue das Rohstofflager auf Stufe 7 aus :lumber:1625 :clay:1785 :iron:1550 :crop:1160
    Quest 40 Baue den Kornspeicher auf Stufe 7 aus :lumber:2030 :clay:1475 :iron:1230 :crop:695
    Quest 41 Baue die Akademie auf Stufe 10 aus :lumber:4200 :clay:4325 :iron:3970 :crop:1670
    Quest 42 Baue ein Rathaus :lumber:2550 :clay:2025 :iron:1540 :crop:790
    Quest 43 Feiere ein kleines Fest :lumber:2525 :clay:2125 :iron:1625 :crop:825
    Quest 44 Baue die Residenz auf Stufe 7 :lumber:4180 :clay:3315 :iron:1970 :crop:1015
    Quest 45 Baue die Residenz auf Stufe 10 :lumber:3690 :clay:4170 :iron:2980 :crop:1640
    Quest 46 Bilde 3 Siedler aus :lumber:3740 :clay:3920 :iron:2570 :crop:1830
    Quest 47 Gründe ein neues Dorf :lumber:750 :clay:750 :iron:750 :crop:750

    *Langeweile im Lockdown*

    Die Füllquests hab ich größtenteils weggelassen weil ich sie useless finde, die ganzen Spielereien kann man dem Newbie in nem Infotext reindrücken, während er auf Ressis wartet.

    Danach könnte man noch eine Questreihe für Truppen-Ausbildung, Verteidigungsmaßnahmen usw. anfügen, aber das wichtigste finde ich, ist am Anfang wirklich bis zum siedeln zu kommen und das relativ zügig. Man kann im Mittelteil wahrscheinlich noch die Felder weiter ausbauen und dafür die Belohnungen gegen Ende runterschrauben, aber ich bin ja kein Entwickler bei TG, die sollten das natürlich noch besser durchrechnen können ;)

    Insgesamt macht man in der Reihe oben ~38k Ressourcen Minus, auf 1x Speed muss man also in der gesamten Reihe ~75 Stunden (~3 Tage) auf Rohstoffe warten sofern der Held keine findet bei den Abenteuern. Dazu kommen dann noch ~20k für Siedler, sind nochmal ~39 Stunden warten, man sollte also bei engagiertem Spielstil ungefähr genauso schnell siedeln können wie die Top Spieler jetzt, bzw. zumindest innerhalb des Noobschutzes. Die Profis werden natürlich schneller, aber auf Grund der Struktur der Quests wäre es erstmal auch für die, eine Herausforderung rauszufinden wo man Gewinn machen kann und insgesamt schneller werden kann.. so haben alle wieder was zu tun..


    Da das ganze aber eh nie so eintreffen wird bleibt mir nur zu hoffen, dass das neue System dem Spiel nicht gar die letzten Neulinge raubt, sonst stirbt das hier ja wirklich noch aus...

  • Ehrlich gesagt macht doch in München was ihr wollt und fahrt das Game an die Wand, hört aber dann im Büro auf rum zu heulen das euer on Boarding von neuen Spielern kacke ist....

    really.


    Ebenfalls die Aussage die Parameter zu ändern....gibts dann 2 k Rohstoffe mehr für ein Gebäude Stufe 20 zu baun? Versteht ihr das unter Parameter ändern?

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Klar freut sich die Kerncommunity über Änderungen und neue Inhalte, aber dadurch profitieren einfach Casher und Erfahrene Spieler umso mehr und die Schere zwischen Pros und Noobs geht noch weiter auseinander.

  • Wieso flamest denn so? Spielst du doch wieder? :D


    unterschiedliche Welten und Völker Kombinationen, sowie unterschiedliche Geschwindigkeiten und zusätzlich auch noch im besten Fall eine erhöhte Anzahl an Spielern.

    ich lehn mich mal ausm Fenster und sag, dass das hier die geänderten Parameter für den Test mit dem neuen Start sind. Und nun kannst, hoffentlich, auch sehen, wie "noobs" sich wirklich verhalten und hast nicht nur Schätzungen von erfahrenen Spielern, wie sich diese verhalten könnten.

  • Man kann im wissenschaftlichen Arbeiten auch die Ursprungssysteme unverändert beibehalten und die Parameter verändern, um zu sehen, ob diese sich auf das Ergebnis auswirken. Auch das ist Teil des wissenschaftlichen Arbeitens.
    Wir hatten jetzt eine 7 Tage Welt, mit einer Belohnung für Schnellsiedler, also eine kurze Zeit, eine übersichtliche Zahl an Spielern und ein mehr oder minder klar vorgegebenes Ziel. Klar schnell siedeln zahlt sich immer aus, aber jetzt haben wir nochmal unterschiedliche Welten und Völker Kombinationen, sowie unterschiedliche Geschwindigkeiten und zusätzlich auch noch im besten Fall eine erhöhte Anzahl an Spielern.
    Eine Menge abgeänderter Parameter, mit denen man noch einmal eine Batterie an unterschiedlichen Daten erarbeiten kann.
    Vollkommen unnötig finde ich das nicht, dass noch Änderungen vorgenommen werden, wurde ja schon angekündigt, aber da die Studie an sich gleich zu lassen und die Parameter anzupassen um ein breiteres Feld an Szenarien abzudecken, finde ich jetzt nicht weiter schlimm.
    Vor allem auf einer NYS Welt die ja eher zum Spaß ist und nicht so ernst genommen wird, dass es einem das komplette Spiel verhagelt. (Zumindest hoffe ich das :D)

    Das Ding ist halt das der Eindruck gewonnen wird es geht jetzt nur noch ums Feintuning aber ob das jetzt 3% skalierung mit dem Helden sind oder 2% oder was weiß ich ist irrelevant. Es fehlen essentielle Bestandteile für neue Spieler die es aktuell ja noch gibt und der gesamte Start ist einfach mega unintuitiv.


    Ich denke ein Questsystem muss einem nicht alles vorkauen aber wenigstens die essentiellen Bestandteile des Spiels behandeln. Mir kann halt keiner erzählen, dass es tolles Spieldesign ist am Anfang 4 Feste feiern zu müssen. Und das jetzt andere behaupten das neue System ist so fordernd für gute Spieler, bullshit. Es werden die gleichen 10-20 Leute ihre Kalkulation machen wie aktuell auch und dann werden die Aufbaupläne weitergereicht. 2 Welten und jeder startet wieder braindead.


    Ich bitte euch einfach bei solchen Änderungen vorher Ziele zu definieren die ihr erreichen wollt (und vor allem würden die mich in diesem Fall mal interessieren). Weil mit der aktuellen Änderung kann ich nicht sehen welcher Bereich attraktiver sein soll. Ich glaube das neue System macht es sogar billiger für mich (persönlich), d.h. ihr casht nichtmal mehr rein.


    Zeigt mir mal einfach in welchen Punkten das neue System das alte verbessern soll. Und bitte nicht falsch verstehen, von mir aus entwickelt das neue System weiter nur ich sehe hier halt noch so viel Bedarf... Aus meiner Sicht sollte das aktuell vllt. der Entwicklungsstand bei 25% sein...

    W6 2020 - Lockdown - Havoc Squad™ - TtP

    W1 2019 - Hive - Havoc Squad™ - PROJECT

    W29 2018 - SCV - Havoc Squad™ - DEAR (Sieg)

  • Das System ist einfach schlecht für neue Spieler und für alte Hasen ehrlich gesagt ein gefundenes Fressen.


    Hier kommts nur noch drauf an wie man spielt und farmt....durch die Quests kannst du jedes mal den Held auf 100 % Leben heilen wenn du richtig an nimmst fürs LevelUP.

    Der Ägypter wird zu ner scheiß Maschine....ein SIM Ägypter hat fast 3 k Proddi, wenn er siedelt.

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Equilibrium

    Der Link zum Survey sollte wieder als Infobox auf der Testwelt verfügbar sein :)


    Ihr müsstet auch eine Mail mit dem Link zum Survey bekommen haben.

    Nach wie vor nirgends ein Link, auch keine Mail. Man fühlt sich ein bisschen verschaukelt. :/

    Besser in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen.


    tenor.gif

  • Equilibrium
    Das mit dem Link ist sehr seltsam, mir wurde versichert, die Infobox wurde wieder reaktiviert. Hast du auch deinen Spam Ordner bei den Mails gecheckt?


    FreakZz mit geänderten Parametern meinte ich nicht das System, sondern dass wir jetzt nochmal viel mehr Spieler und verschiedene Welten mit Geschwindigkeiten haben, da lässt sich einfach nochmal wesentlich mehr testen.


    Ich bin im allgemeinen gespannt darauf, wie sich das System mal in den Händen von nicht erfahrenen Spielern macht und wie die Umfrage nach der NYS Welt aussehen wird. Soweit ich das verstanden habe, wird das System auf jeden Fall noch weiter unter die Lupe genommen und dran rumgeschraubt.

  • Equilibrium
    Das mit dem Link ist sehr seltsam, mir wurde versichert, die Infobox wurde wieder reaktiviert. Hast du auch deinen Spam Ordner bei den Mails gecheckt?

    Ja, nichts bekommen. Aber damit scheine ich ja auch nicht allein zu sein.

    Besser in der Hölle herrschen, als im Himmel dienen.


    tenor.gif

  • Also die Quests anfängerfreundlich und - förderlich zu gestalten ist eine Sache, da kann man sicher was verbessern.


    Das Grundproblem ist aber doch für alle ein anderes: Travian will und muss Geld verdienen und wie bei den meisten anderen Spielen auch läuft das heute über InGameKäufe - sprich hier Gold für Vorteile.

    Jeder Anfänger wird natürlich erstmal kein Geld aufwenden und dadurch gnadenlos abgehängt und weggeknüppelt.

    Ich z.B. bezahle nicht Unmengen an Silber für Gegenstände, aber ich bau im Prinzip fast jedes Gebäude mit Sofortbau. Es geht eigentlich auch nicht anders, man hat viel zu viel Res bei zu langer Bauzeit. Und ohne NPC geht´s hier ja schon lange nicht mehr.


    Das alles war anfangs anders, in den ersten Welten musste man noch selber für passende Res handeln und genau überlegen, welche Gebäude man mit Wartezeit bauen ließ. Der Römer hatte dabei einen riesigen Vorteil und war auch bei den Experten sehr beliebt.

    Nun ist alles anders und egal welches Questsystem man hier einbaut, man muss Geld bezahlen um ne Chance auf nen sehr guten Acc zu haben. Wer das nicht möchte oder Anfänger ist, wird nach einiger Zeit einfach umgeknüppelt. So läuft das Spiel.


    Daran wird sich auch nichts ändern, die süchtigen Pros sorgen hier nun mal für den Umsatz. Travian müsste das Spiel komplett umgestalten, um daran was zu ändern und mehr Anfänger in die Community zu holen. Dabei gleichzeitig die Pros bei der Stange zu halten wäre nicht einfach ;)

  • Nun ist alles anders und egal welches Questsystem man hier einbaut, man muss Geld bezahlen um ne Chance auf nen sehr guten Acc zu haben. Wer das nicht möchte oder Anfänger ist, wird nach einiger Zeit einfach umgeknüppelt. So läuft das Spiel.

    Das ist doch quatsch, es muss nicht jeder einen sehr guten Account haben aber aktuell ist es noch möglich nen brauchbaren Account mit wenig oder keinem Gold zu bauen. Wird das dann ein Top Account? Nein! Aber das bedeutet mit das der zwangsläufig Sinnlos sein muss.


    Niemand redet davon das auf einmal alle die krassesten Accounts haben und ob du umgeknüppelt wirst oder nicht entscheidet einfach deine Lage und deine Ally/Meta zugehörigkeit.


    Ich meine was ist es denn für ein Argument zu sagen: "Das Spiel ist eh scheiße für Anfänger also können wir es für die noch schlimmer machen."


    Es geht im Kern darum das die Siedelzeiten mit nem neuen System noch krasser abweichen werden als es jetzt eh schon der Fall ist. Wenn ich aktuell ein Fest feier gewinne ich ca. einen halben Tag gegenüber Leuten die keins feiern und 2-3 Stunden gegenüber dem ersten Gladihelm käufer. Wirkliche Anfänger die sich zumindest ein wenig mit dem Spiel beschäftigen werden zwischen 8 und 10 Tagen zum Siedeln brauchen.

    Wenn du bei dem neuen System aber nicht blickst das du Feste feiern musst wirst du vermutlich 9-13 Tage brauchen, gleichzeitig verringert sich aber die Siedelzeit der guten spieler, da wie man sieht ohne weiteres Siedelzeiten unter 5 Tagen möglich sind was aktuell nur mit sehr gutem farmen und gleichzeitigem extremen cashen (oder vorclearen lassen) möglich ist.


    Und da die Community an sich die Überarbeitung der Quests ja aus den Gründen verlangt/angeregt hat das das Aktuelle vor allem für Anfänger nicht ausreichend ist und langfristige Quests fehlen ist es komisch, dass es jetzt schlechter für Anfänger werden wird als es vorher war. Dann kann man auch nichts Ändern...

    W6 2020 - Lockdown - Havoc Squad™ - TtP

    W1 2019 - Hive - Havoc Squad™ - PROJECT

    W29 2018 - SCV - Havoc Squad™ - DEAR (Sieg)

  • Ich melde mich nochmal zur Wort da hier von wissenschaftlichen Arbeiten und co geredet wurde. Bzw die Umfrage ans sich.

    @Maselbart: Die Umfrage ist mehr oder minder komplett wertlos gewesen. Warum? Die gestellten Fragen innerhalb des Bogens und das gewählte Skalenniveau passt doch gar nicht zur Forschungsfrage bzw zur überprüfenden Hypothese.


    Ihr könnt defacto testen wie Ihr wollt und mit Spielern aller Erfahrungsstufen (davon abgesehen ob die Spieler der Neujahressever die Grundgesamtheit der Travianspieler wiederspiegeln möge ich zu bezweifeln) aber das Ergebnis ist und bleibt nicht aussagekräftig. Er gibt nicht einmal eine Tendenz an.


    Ich habe bzw finde leider das Ergebnis der Umfrage nicht mehr daher alles was folgt ist aus dem Gedächnis und daher mit Vorsicht zu genießen.


    Ich verweise da auf Fragen wie:

    Die Demografische Frage: Wie viele Server bereits gespielt worden sind, ist unpräzise da keine Aussagekraft darüber erlangt wird wie lange überhaupt gespielt wurde ob es Dual / Trial acc gewesen sind die ggf den Aufbau gemacht haben. Oder über die Aktivität sei es auf alten Servern noch auf neuen Servern.


    oder: Ist das Questsystem übersichtlich gestaltet - Ja, die UI sieht nett aus aber über die Sinnhaftigkeit der Quests wird keine Fragegestellt. Und selbst hier könnte man auf Reliablität dennoch eingehen.


    Oder es gibt keine Vergleichsfragen welches Questsystem das Spielsystem besser erklärt.


    Oder es gab keine Fragen zur allgemeinen Verständlichkeit bzw Wissenszugewinn durch das Questsystem.


    Ihr habt alle Spieler mit Gold zugebombt dazu kam aber keine Frage wozu das Gold verbraucht wurde, wieviel am ersten, zweiten Tag oder am Ende übrig war. - Ich nehme mal stark an, dass Ihr das so oder so auswerten könnt aber ob ihr das mit den Fragebögen verbinden könnt und so Korrelationen errechnen könnt mag ich mal bezweifeln.


    Verbesserungsvorschläge per Freitext sind immer kritisch da Aufwand / Nutzen dem Probanden kaum zuzumuten sind.

    Alles in allem war der Bogen für die Katz bzgl quantitativen Daten und der Server nur dazu gut um ein qualitatives Feedback von erfahrenen Spielern zu bekommen.

  • Ich würde jetzt nicht sagen, dass unser gesamter Test für die Katz war. Dass noch weitere nötig sind auf jeden Fall, dafür nutzen wir ja auch noch einmal die NYS Server.

    Aber gerade in einer Testwelt die Profis auf das System los zu lassen, finde ich sehr gut. Schließlich gibt es kaum wen der besser geeignet ist ein System auf Fehler und mögliche Exploits abzuklopfen, wie die Veteranen des Spiels und ihr habt ja auch eine ganze Batterie an Kritikpunkten und Verbesserungsmöglichkeiten gefunden :)


    Die wurden auch schon alle brav von mir weiter geleitet :D


    Was die Umfrage angeht, für den Aufbau der Umfragen bin ich nicht verantwortlich, dafür haben wir spezielle Personen die die Fragen formulieren und auch auswerten.
    Ich kann mal versuchen mich zu erkundigen, wie genau es zu den Formulierungen der Fragen kam und was die Idee dahinter ist.

    Die Angemerkte Kritik gebe ich dabei auch gerne direkt weiter :)


    Ob der NYS Server jetzt perfekt die durchschnittliche Community abbildet, darüber kann man diskutieren, aber was mir dabei auf jeden Fall gefällt ist, dass wir unterschiedliche Geschwindigkeiten, mehr Spieler und auch eine längere Zeit haben, um zu sehen, wie sich das neue Aufgabensystem auswirkt. Ich bin da zuversichtlich, dass wir auf jeden Fall einiges an neuen Erfahrungen sammeln können.


    Und da ist es genau so, was an Kritik und Anmerkungen von euch kommt, wird auf jeden Fall weitergegeben :)

  • Wenn das System für die 1x Speed Mist ist, wird es für die 3x Speed, die vorher auf dem altem System schon 3x schneller gesiedelt hat, nicht gerade ne Verbesserung sein, denn du musst jetzt auf der 3x Speed ein Fest feiern, vllt sogar 2, weil du kaum KPs gebaut hast.

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Danke für deine Antwort Maselbart
    Ich sagte ja auch nicht, dass der komplette Test fürn Hintern war sondern nur der Fragebogen bzw die daraus gezogenen quantitativen Daten. Ihr habt ja ein umfangreiches qualitatives Feedback bekommen umso wichtiger wäre es dieses "Expertenwissen" zu nutzen und direkt erste Changes zu machen bevor es zum "Retest" kommt. Mir ist durchaus bewusst, dass Entwicklungsleistung Ressourcen kosten jedoch und "Ihr" nichts überstürzen wollt jedoch sollte hier mal eine Kosten-Nutzen Rechnung eines solchen umfangreichen Tests auf NSY Servern oder selbst den 7Daysservern aufgestellt werden.


    Mir ist auch durchaus bewusst, dass da andere Leute dahinter stehen die Problematik die sich aus solchen Datenerhebungen ergibt, hat sich ja auch hier in diesem Thread gezeigt. Ihr fragt quantitative Daten ab, die sind aber nicht wirklich zu gebrauchen und bilden ein für euch positives Feedback ab jedoch sagen die qualitativen Daten etwas anderes die Auswertung dort ist aber deutlich komplizierter (und versackt vermutlich irgendwo im Nirwana) Ergo kommt das wahre Ergenis einer Umfrage nicht beim Entwickler an und es kommt zu Changes gegen die sich die Spielerbasis ausgesprochen oder gewünscht hat, was sich wiederum in Verdruss der Spieler äußert - siehe weiter vorne.


    Um die Auswirkungen der Variable der Geschwindigkeit auf ein solchen Questsystems zu prüfen ist doch schwerlich möglich bzw ist das Ergebnis nicht mit den 7Day Servers vergleichbar. Stichwort Kovariablen wie kostenloses Gold, gesamte Serverdauer und co. Und dann laufen wir genau in die Axiome der klassischen Testtheorie und der Gütekriterien rein.


    Nichts destotrotz: Ich finde es gut, das ihr überhaupt das Spiel weiterentwicklet und es zumindest versucht die Spieler einzubinden.


    Tatächlich könnte man mögliche Questreihe auch ohne tatsächlichen Server pretesten.

    Macht doch einen (inter-)nationalen Wettbewerb draus. Spieler sollen eine Questreihe bis zum x. oder y. oder z. Dorf entwickeln und die eurer Meinung besten Vorschläge werden zu Abstimmung freigegeben und dann habt ihr eure Questreihe für einen Testserver. Mit den Goldgutscheinen die Ihr als Preise anbietet kommt ihr deutlich besser weg als mit den Entwicklungskosten die Questreihe überhaupt auszudenken bzw zu dokumentieren. Mal davon abgesehen, dass ihr so die Spielerbasis wieder mit einbindet und bei einer möglichen neuen LiveQuestreihe eine höhere Akzeptanz erreicht.

  • Wasserhund

    Das mit der offline Testreihe ist eine interessante Idee, wenn ich das richtig vertehe ist es also so etwas wie ein "simpler" Forencontest, in dem jeder seinen optimalen Weg zu einem zweiten Dorf entwickelt und wie in einem Tutorial angibt. Anschließend wird der beste Weg ausgewählt?


    Das ist mal abseits des praktischen Nutzens im allgemeinen eine coole Idee für einen Contest.

  • In etwa ist es das was ich vorschlage - Ja.

    Ich würde jedoch nicht sagen "seinen" besten Weg sondern "Entwickelt ein Tutorial / Questreihe bis zum x. Dorf.


    Ziel dabei soll es sein Anfängern das Spiel möglichst vollständig zu erklären und Quasi - was hättest du damals als du angefangen hast im Tutorial gerne noch gewusst. Anfänger sollen durch die entwickelte Questreihe nicht abgehängt werden und zumindest bis zum 2. Dorf einigermaßen an den Profis dran bleiben.

    Dabei könnt ihr ja bestimmte Pflichtelemente vorgeben zB. Eine Oase / NPC angreifen, ein Fest feiern gegen N-Nataren Angriffe verteidigen. Der Rest steht den Teilnehmern frei.

    Optimalerweise mit Belohnungsvorschlägen durch die Spieler.


    Im Anschluss erfolgt durch euch und/oder die Spielerbotschafter eine Vorauswahl.

    Diese Vorauswahl wird dann der (Inter-)Nationalen Spielergemeinschaft zur Wahl gestellt. Die durch die gewählte Comunity beste Questreihe schafft es als Test auf einen Server.


    Ich bin gespannt was Du aus der Idee / Vorschlag machst ;)