Die Lügen und die Wiesel - Episode 2 - Schwammiges Gerede

  • TheWeasel_2_Header-1920x1080-2.png


    Die Lügen und die Wiesel – Folge 2 – Schwammiges Gerede


    Schwammiges Gerede


    Bedeutsam klingende Worte,

    die aber eigentlich nichts aussagen.

    Zum Beispiel: „Die meisten glauben“, „Jeder weiß doch“,

    „Es ist allgemein bekannt“.

    (Altes Glossar)


    Es ist allgemein bekannt, dass Kinder sich an nichts von dem erinnern können, was sie vor ihrem zweiten Geburtstag erlebt haben. Dennoch erinnerte sich Cassius Aelius an seine Mutter. Die Erinnerung war verschwommen, die Berührung warmer Hände, das Gefühl der Freude, wenn sie in sein Zimmer kam, ihre sanfte Stimme, die ihm vorsang, oder die ihr eigene Geste, mit der sie eine widerspenstige Haarsträhne zurückstrich. Aber so sehr er sich auch bemühte, das Gesicht seiner Mutter blieb seiner Erinnerung verborgen.

    Er erinnerte sich noch an etwas anderes. Einen unangenehmen Schweißgeruch und viele wütende Männer, die sich in einem Raum drängten. Jemand hob ihn unsanft aus seinem Bettchen und ein hässliches Gesicht tauchte vor ihm auf, bevor man ihn wieder zurückwarf. Dann völlige Dunkelheit

    Er war noch keine zwei Jahre alt gewesen, als seine Mutter starb. Man hatte sie auf ihrem abgelegenen Anwesen ermordet, auf dem sie sich isoliert hatte, nachdem ihr Ehemann im Krieg gefallen war. Natürlich hatte ihr Schwager die Sache untersuchen lassen, aber alles war vergeblich gewesen. Man hatte die Mörder nie gefunden.

    Als Cassius ein wenig älter war, hatte ihm eine alte Zofe seiner Mutter eine kleine Kamee aus der Schatzkammer seines Onkels gezeigt. Darauf war eine vornehme Dame zu sehen gewesen, mit einem Diadem im Haar, einer hohen Stirn, einer geraden Nase, einem ausgeprägten Kinn und einem irgendwie ernsten, aber stolzen Gesichtsausdruck. Eine Frau, die es liebte, zu herrschen und Befehle zu erteilen, und auch nicht den geringsten Widerstand duldete. War das wirklich ... seine Mutter?

    Seit ihrem Tod hatte Cassius Aelius sein ganzes Leben auf dem Anwesen seines Onkels verbracht. Eine glückliche Kindheit konnte man es wohl nicht nennen, aber sein Onkel hatte seine Existenz bis zu einem gewissen Punkt einfach vergessen. Das Einzige, woran ihm gelegen war, war eine klassische Bildung, denn „es wäre eine Schande, wenn ein Mitglied meiner Familie nicht wenigstens lesen, schreiben und einfache Berechnungen durchführen könnte.“

    Deshalb begann Cassius seinen Tag normalerweise im Kreise seiner Tutoren. Danach verließ er aber meist das Anwesen, kletterte im nahegelegenen Wald auf Bäume, baute Hütten an der felsigen Küste und zielte mit dem Bogen, den er sich selbst gebastelt hatte, auf Zielscheiben. Oder ... er blieb im Haus und suchte heimlich nach der wichtigsten Frage in seinem Leben: Wer hatte seine Mutter getötet?

    Mit 15 kannte er alle Gerüchte, die sich darum rankten. Dass man sie auf Befehl seines Onkels umgebracht hatte, weil sie eine Verschwörung gegen ihn plante. Dass sie nur das unglückliche Zufallsopfer einer vorbeiziehenden Räuberbande geworden war. Dass es der letzte Wille seines Vaters gewesen war, dass sie ihn nicht lange überleben sollte. Allerdings gab es für keines dieser Gerüchte irgendwelche Beweise und das einzige Ergebnis seiner Nachforschungen war, dass sich das Verhältnis zu seinem Onkel veränderte, dem das Hobby seines Neffen nicht lange verborgen geblieben war.

    Das war der Zeitpunkt, an dem er seine Freiheit verlor, und seitdem wurde jede seiner Bewegung von einer ganzen Dienerschar überwacht. Das war auch der Zeitpunkt, als er dem Wiesel zum ersten Mal begegnete.


    TheWeasel_2_Riddle-1920x1080-1.png


    Aufgabe: Finde das passende Bruchstück.


    Gebt uns eure Antwort hier!👈⬅️


    Wettbewerbsinformationen:


    Start 22.03.2021 – 09:00 (UTC+0)
    Ende 29.03.2021 – 09:00 (UTC+0)
    Die Sieger bekommen ihre Preise via Mail am: 12.04.2021
    Preise 100 Gutscheine x 50 Gold
    Auswahl der Gewinner 100 Sieger werden zufällig aus allen gezogen, die eine korrekte Antwort abgeben.
    Gutscheine gültig bis: Dezember 31., 2022
    Notiz Jeder Spieler kann nur in einer Community an dem Wettbewerb teilnehmen.