Völker Balance - was sollte sich ändern?

  • Guten Abend :)

    In ein paar Wochen (vermutlich Ende April) wird der nächste Botschafterworkshop anstehen und sich auf Wunsch vieler Botschafter mit dem Thema Völker Balance beschäftigen, also kurz gesagt was muss sich verändern, um einen stärkere Ausgewogenheit zwischen den 5 Völkern zu schaffen. Dieses Thema hatten wir schon einmal unter anderem bei unserem ersten Stammtisch (hier nachzulesen). Jetzt möchte ich das hier vertiefen und auszuweiten, es geht bei möglichen Vorschlägen also nicht nur um mögliche Änderungen von Truppenwerten, sondern auch Gebäuden etc.. Ich bitte euch bei euren Ideen und Kommentaren - wenn möglich - erst die Probleme zu erläutern und dann auf mögliche Änderungsvorschläge einzugehen.


    Am Ende werde ich die Probleme und Änderungsvorschläge zur Abstimmung geben (sowohl hier als auch im Discord) um zu sehen wie groß die Zustimmung unter euch ist. Ich freue mich auf eure Ideen!


    28164314_10156161196819621_8178076997218650895_o.jpg?_nc_cat=109&ccb=1-3&_nc_sid=730e14&_nc_ohc=3hQJz-qApO0AX_0yydm&_nc_ht=scontent-ber1-1.xx&oh=a08af8dff4ab29f156c9d75409fd8fda&oe=60860C35

    Which colour would you spontaneously associate with love and vivacity, passion and power? It's obvious, isn't it? Red ;)


    Aktuelle Welt:

    [W5 ~ Rubin]


    Hall of Fame 2.0

  • Der Germane behält die 20er Brauerei, die aber jetzt pro Stufe 2% Offbonus gibt. Der Germane ist viel zu schwach. Am besten entfernt man beim Römer noch die Pferdetränke, die ist nämlich äußerst unfair.

    Der Gallier sollte außerdem ein schlechteres Völkergebäude kriegen. Am besten den Fallensteller abschwächen, sodass Truppen automatisch nach 6h freigelassen werden. Ist sonst zu OP.

  • Der Germane behält die 20er Brauerei, die aber jetzt pro Stufe 2% Offbonus gibt. Der Germane ist viel zu schwach. Am besten entfernt man beim Römer noch die Pferdetränke, die ist nämlich äußerst unfair.

    Der Gallier sollte außerdem ein schlechteres Völkergebäude kriegen. Am besten den Fallensteller abschwächen, sodass Truppen automatisch nach 6h freigelassen werden. Ist sonst zu OP.

    Wehe du beschwerst dich, wenn das eingeführt wird :P

    Which colour would you spontaneously associate with love and vivacity, passion and power? It's obvious, isn't it? Red ;)


    Aktuelle Welt:

    [W5 ~ Rubin]


    Hall of Fame 2.0

  • Löscht den Ägypter einfach

    Warum?

    Ich finde den Ägypter nur und ausschließlich gut auf Special Welten um damit ein HD zu siedeln, ansonsten ist der Ägypter ein mehr Rohstoff bringender Gallier ohne Fallen. Bis man die starken Pferde bauen kann, dann hat man ne schöne Deff, aber sonst eben wie ein Gallier ohne den Off Faktor. Aber nur weil ich den nicht spielen mag, heißt das ja nicht dass er unbedingt schlecht ist ;)


    Ich finde an den Völkern sollte sich gar nichts ändern, der Germane ist und bleibt stark im Early Game weil Keulen billig und gut sind, und auch später ist der Germane am besten mit der Off aufgestellt.

    Der Gallier ist defensiv, der Fallensteller hilft am Anfang, ist aber auch nicht unbedingt nötig und danach hat man ne gute Deff mit Phalanx und Dudus. Geht aber auch offensiv, Schwerter und Haedus oder einfach ne schnelle Blitze Off.

    Römer sind vor allem teuer, Prätos sind langsam wie Hölle, aber wenn sie dann mal da stehen, dann deffen sie halt auch. Und ne Römer Off... no comment, richtig gebaut läuft die durch alles wie ein heißes Messer durch Butter, und mit der Tränke fressen die Pferde gar nicht mal so viel.

    Und Hunnen sind eigentlich wie Germanen, nur bisschen anders bei den Pferden, aber doch irgendwie genauso, und mit der Kommandozentrale hat man beim adeln schon nen schönen Vorteil, dafür hat man den schwächsten Wall.


    Klar, jedes Volk hat seine Schwächen, aber eben auch Stärken, und der Witz an dem Spiel liegt doch darin, genau das zu einer Taktik zu machen, die Wunden Punkte zu finden und zu nutzen, oder eben gezielt dazu verleiten den Feind diese nutzen zu lassen um ihn in die Falle zu locken...

  • Ägypter sind OP, die mehr Produktion und die Deff. Der Snowballeffekt ist krank und das internationale Gameplay oder Regionen-Servergameplay mit Ägyptern ist ja bekannt.

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Ich finde an den Völkern sollte sich gar nichts ändern, der Germane ist und bleibt stark im Early Game weil Keulen billig und gut sind, und auch später ist der Germane am besten mit der Off aufgestellt.

    Der Gallier ist defensiv, der Fallensteller hilft am Anfang, ist aber auch nicht unbedingt nötig und danach hat man ne gute Deff mit Phalanx und Dudus. Geht aber auch offensiv, Schwerter und Haedus oder einfach ne schnelle Blitze Off.

    Römer sind vor allem teuer, Prätos sind langsam wie Hölle, aber wenn sie dann mal da stehen, dann deffen sie halt auch. Und ne Römer Off... no comment, richtig gebaut läuft die durch alles wie ein heißes Messer durch Butter, und mit der Tränke fressen die Pferde gar nicht mal so viel.

    Und Hunnen sind eigentlich wie Germanen, nur bisschen anders bei den Pferden, aber doch irgendwie genauso, und mit der Kommandozentrale hat man beim adeln schon nen schönen Vorteil, dafür hat man den schwächsten Wall.

    Das mit den Römer Offs soll wohl n Scherz sein, oder? :D Römer EP Offer sind einfach klar im Nachteil gegenüber nem Germanen EP Offer. Die Brauerei gibt dir Off:Deff Kill Ratios von denen du als Römer nur träumst.


    Hunnen sind eigentlich n solides Deffvolk. Im Offen auch ganz klar dem Germanen unterlegen. Die Kommandozentrale nützt dir auch kaum was, wenn du immer mit 9-12 Stammis unterwegs sein musst.

  • Das mit den Römer Offs soll wohl n Scherz sein, oder? :D Römer EP Offer sind einfach klar im Nachteil gegenüber nem Germanen EP Offer. Die Brauerei gibt dir Off:Deff Kill Ratios von denen du als Römer nur träumst.


    Hunnen sind eigentlich n solides Deffvolk. Im Offen auch ganz klar dem Germanen unterlegen. Die Kommandozentrale nützt dir auch kaum was, wenn du immer mit 9-12 Stammis unterwegs sein musst.

    Der Hunne ist halt im Offen nicht mal so krass dem Germanen unterlegen.

    WW-OFF-Technisch baust du z.B. Germanen auf internationalen Welten auf Kattas zumindestens WM/Qualis, weil Rammenoffs halt useless sind. Wie ein Germane mit Brauerei.

    KK Technisch ist er dem Germane, der Axten baut im Vorteil. Im Vergleich zu nem Germanen mit Keulen hat er nicht groß weniger KK aber spart sich zig K Verbrauch.

    Die Pferde sind besser mit Maros und du hast solide Farmpferde die in meinen Augen besser sind als Blitzen vorallem in Kombi mit Helden,


    Ansonsten finden ich auf normalen Welten den Römer auch fast besser als Germanen, weil du als Römer einfach ne Pferdeoff nach der anderen pressen kannst und durchs farming der pferdeoff einfach die selbst finanzierst und die irgendwann genug abwirft das du ein vollwertiges OD damit baun kannst.

    Im Farming kann der Germane halt auch nicht richtig mithalten, weil die Römer und selbst Gallier, die 3-5 Blitzeoffs baun/haben dich vor den Artes schon abhängen.

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Auf einigen Servern habe ich mir sagen lassen, dass das Farming so grottenschlecht ist, dass sich dieser Pferdeoffansatz nicht bewahrheitet. Und ein EP Offer ist nicht gleichzeitig auch immer Farm Account. Wenn ein Account bis ans Limit grindet, mag das so sein. Aber das sind die oberen 2% der Offer dann wohl eher.


    Ein regulärer EP Offer kann 2x Keulen Offs mit Brauerei für EPs im Account haben und kann dann alle paar Wochen auch eine verlieren.

  • Auf einigen Servern habe ich mir sagen lassen, dass das Farming so grottenschlecht ist, dass sich dieser Pferdeoffansatz nicht bewahrheitet. Und ein EP Offer ist nicht gleichzeitig auch immer Farm Account. Wenn ein Account bis ans Limit grindet, mag das so sein. Aber das sind die oberen 2% der Offer dann wohl eher.


    Ein regulärer EP Offer kann 2x Keulen Offs mit Brauerei für EPs im Account haben und kann dann alle paar Wochen auch eine verlieren.

    Ja gut sagen wir es kommt sehr auf den Spielstyle an.

    Wenn du nur afk spielst und nur zum EP deine off bewegen kannst bin ich halt der Ansicht du brauchst nicht offer spielen :D

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Ja gut sagen wir es kommt sehr auf den Spielstyle an.

    Wenn du nur afk spielst und nur zum EP deine off bewegen kannst bin ich halt der Ansicht du brauchst nicht offer spielen :D

    Also sind EP Offer nicht wichtig? Und jeder Offer muss farmen?

  • Also sind EP Offer nicht wichtig? Und jeder Offer muss farmen?

    Wenn die Offer von selber aktiv werden bin ich der Meinung brauchst du nicht groß EPs.

    Spielstatus: inaktiv


    RayDex.jpg


    Undisputed | Fun&Bash GmbH | Dr. House | Tikka Masala | Bärenbrüder | TerminatriX | Nymphe | Monkey D. Luffy uvm.

  • Wenn die Offer von selber aktiv werden bin ich der Meinung brauchst du nicht groß EPs.

    Fürs sektorcleanen / umgebungs bereinigen womöglich. Aber fürs Midgame und speziell Lategame? Solo kriegst du keine Deffdörfer oder WW Offs auf Entfernung geadelt.

  • Was du bei einem Germanen rausballern kannst wenn da ein TBA durch die ODs rotiert + den Bonus der Brauerei... Da kannste als Römer nur blöd reingucken. Gut, auf der W5 sowieso. Auf anderen Welten läufts als Römer natürlich besser.

    :rom08: Nephilim Dreamteam :rom08:

    » W3 Nephilim - SuF 2019/2020 - Sieg

    » W1 XOXO - MINA 2020 - WW-Off

    »W5 Nephilim - SR. 2020/2021


    They hate us, cause they ain't us.. :asd:

  • Weil mir der Römer mehr Spaß macht :/

    naja, wenn die ganzen "guten" und gewinn orientierten, zwar sagen dass der Germane OP ist, aber immer noch Römer spielen, ist das ein Zeichen, dass dem halt eben nicht so ist, sondern man nur noch lieber das eigene bevorzugte Volk gebufft sehen will, imo.


    Zu dem wäre es die Frage, wenn du sagst, er macht mir mehr Spaß, warum den? Weil das ist dann ja wieder etwas, was den Römer stärker macht und den Germanen ab schwächt.

  • Habe bisher jede meiner Runden als Römer gespielt, weil ich die Römische Geschichte interessant finde. Ich kann es nicht so gut beurteilen, ob ein Germane oder ein Römer stärkere Offs baut, aber im Allgemeinen würde ich sagen, beide haben vor und Nachteile, die je nach Spielwelt den Ausschlag geben

    Bitte nicht auf Rechtschreibung achten, nicht meine Stärke ^^