Diskussionthread - Die Ägypter!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Would you like to know what’s going on in the Tournament 2017 Finals?
    Keep yourself updated by reading "The Corner"!

    • Diskussionthread - Die Ägypter!

      Liebe Spielerinnen & Spieler,

      hier könnt ihr euch über die Ägypter unterhalten, welche uns dieses Jahr auf unserem Geburtstagsserver die Ehre erweisen.

      Die Ankündigung mit den neusten Infos findet ihr hier: Die Ägypter!

      Viele Grüße,
      Euer Travian: Legends Team
      Moony
      Community Manager
      Travian: Legends DE
    • Würde mich in der Tat sehr freuen, wenn jemand der Zugang zum demnächst startenden closed Beta Server hat, ein wenig Berichtet. Was gestaltete sich z.B. gleich zu Rundenbeginn im Noobschutz anders als mit bisherigen Völkern? Gibt es etwas das du besonders als Nachteil oder Vorteil siehst? Gibt es eine besonders coole, praktische Sache und und und :)

      Vergangene Welten:
      W4-2015-Supermarkt
      W6-2016-Supermarkt---W1-2016-AlbertDreistein---W5-2016-Jokebird
      W2-2017-Jokebird
    • Ägypter, der Nil, Nilpferde... verpasste Chancen (Insider)

      on Topic: Das Spezialgebäude der Ägypter sollte Karawanenhof heißen. Passt so einigermaßen zur Aufgabe und in den Kontext.
      Roboter dürfen nicht ins Forum
      Montag


      Ansonsten:

      "... Na und?"
      Alfred E. Neumann (Ikone)
    • Medalhunter wrote:

      Naja, momentan kann man von den Ägyptern leider nichts sehen, da man sich den Account gar nicht registrieren kann... Tolle arbeit :D
      Hallo Medalhunter,

      dann schickst du am besten eine E-Mail an support@travian.de schick bitte den Key mit welchen du erhalten hast und die E-Mail-Adresse mit welcher du versucht hast dich anzumelden.

      Gruß, Moony
      Moony
      Community Manager
      Travian: Legends DE
    • Nach dem was ich bisher gesehen habe scheint dieses neue Gebäude den Bonus von Oasen um 100% zu erhöhen. Dazu gibt es eine "Defensive Keule" als Einheit (Sklaven). Sieht nach einem starken Massendeff Volk aus. Relativ interessant. Dazu die soliden Pferdchen, könnte gut sein :)

      Vergangene Welten:
      W4-2015-Supermarkt
      W6-2016-Supermarkt---W1-2016-AlbertDreistein---W5-2016-Jokebird
      W2-2017-Jokebird
    • Also rechnerisch ist die Kav - Def der Ägypter nun die stärkste im Game, allerdings langsamer als die der Gallier. Ich weiß noch nicht was ich von der T1 Einheit halten soll, Kosten/Nutzen - mäßig bzgl. Stats sind die nicht schlecht (2 Kosten weniger als 1x Phalanx der Gallier) aber der Kornverbrauch...

      Weiterhin Stört mich massiv, dass es bis auf die T3 Einheit in meinen Augen nichts gescheites zum Farmen gibt und selbst die ist überteuert und trägt wenig(kann dafür aber zur not als Deff missbraucht werden).

      Dafür finde ich das Gebäude der Ägypter ziemlich op für das Endgame.

      Gibt es eigentlich weitere Volksfähigkeiten? (vergleichbar mit z.B. gleichzeitig Bauen oder Plünderbonus)

      Bevorzugt ihr Gallier oder Ägypter im direkten Vergleich?
    • Sollten es wirklich 100% sein (keine ahnung woher die Info kommt?) wäre das völlig absurd. Man stelle sich ein Ägypter mit 300% Oasenbonus vor: Billige Deff, die schnell gebaut ist und schnelle Kavallerie Deff - damit würde der Gallier völlig überflüssig. Und selbst als Offer wärs vllt noch interessant...
      AKTUELL:
      In Rente

      BEENDET:
      W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
      W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
      W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
      W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
      .org III | Pady [BPG]
    • Wôðanaz wrote:

      Sollten es wirklich 100% sein (keine ahnung woher die Info kommt?) wäre das völlig absurd. Man stelle sich ein Ägypter mit 300% Oasenbonus vor: Billige Deff, die schnell gebaut ist und schnelle Kavallerie Deff - damit würde der Gallier völlig überflüssig. Und selbst als Offer wärs vllt noch interessant...
      "The Waterworks allows you to regulate the water flow to your oases. This not only helps to grow trees and crops, but it is also useful for quarries and mines as it supplies workers with water and resource transportation.

      This building increases the bonus of all annexed oases. Its maximum effect at level 20 doubles the effect of oases.

      The Waterworks can only be built by Egyptians."

      Das steht Ingame in der Beta dazu.
    • Wôðanaz wrote:

      Sollten es wirklich 100% sein (keine ahnung woher die Info kommt?) wäre das völlig absurd. Man stelle sich ein Ägypter mit 300% Oasenbonus vor: Billige Deff, die schnell gebaut ist und schnelle Kavallerie Deff - damit würde der Gallier völlig überflüssig. Und selbst als Offer wärs vllt noch interessant...
      Hier mal der Deutsche Text.

      Mit dem Wasserwerk kannst du den Wasserfluss zu deinen Oasen
      kontrollieren. So können nicht nur Bäume und Feldfrüchte wachsen,
      sondern auch Steinbruch- und Minenarbeiter mit Wasser versorgt und der
      Rohstofftransport ermöglicht werden.

      Dieses Gebäude erhöht den Bonus aller eroberten Oasen. Durch den
      Maximaleffekt auf Stufe 20 wird der Effekt von Oasen verdoppelt.
    • Dann wird niemand der bei Trost ist, noch ein anderes Volk spielen. Die Vorteile von allen andern Völkern sind ja ganz "nett", wenn überhaupt, aber das ist spielentscheidend. Um das zu kompensieren müssten die Truppen der Ägypter viel schlechter sein - und das sind sich nicht. Dies sind selbst für sich betrachtet ganz akzeptabel...
      AKTUELL:
      In Rente

      BEENDET:
      W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
      W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
      W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
      W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
      .org III | Pady [BPG]
    • Wôðanaz wrote:

      Dann wird niemand der bei Trost ist, noch ein anderes Volk spielen. Die Vorteile von allen andern Völkern sind ja ganz "nett", wenn überhaupt, aber das ist spielentscheidend. Um das zu kompensieren müssten die Truppen der Ägypter viel schlechter sein - und das sind sich nicht. Dies sind selbst für sich betrachtet ganz akzeptabel...
      Sehe ich ähnlich, als ich oben schrieb ich finde es für das Endgame OP bin ich noch von 20 - 25% oder so ausgegangen (selbst geschätzt). Sollten es aber tatsächlich 100% sein ist es sehr broken...

      Und wie gesagt die Kavallerie - Deff ist noch dazu besser als die der Gallier abgesehen von der Geschwindigkeit.
    • Allerdings. Und die billige Deff-Einheit ist auch besser als die Keulen. Zumindest von den Kosten her. Und mit einem solchen Oasen-Bonus, spielt der Unterhalt absolut gar keine rolle mehr: Dann bekommste mit nem 150% HD mal locker 180k/h....
      AKTUELL:
      In Rente

      BEENDET:
      W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
      W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
      W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
      W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
      .org III | Pady [BPG]
    • Wôðanaz wrote:

      Allerdings. Und die billige Deff-Einheit ist auch besser als die Keulen. Zumindest von den Kosten her. Und mit einem solchen Oasen-Bonus, spielt der Unterhalt absolut gar keine rolle mehr: Dann bekommste mit nem 150% HD mal locker 180k/h..
      Das auf einer Speed + Artefakt und damit haste dann eigentlich auch ne super Versorgung für Ally WW-Offs, ^^
    • Tormaro_DE wrote:

      Wôðanaz wrote:

      Allerdings. Und die billige Deff-Einheit ist auch besser als die Keulen. Zumindest von den Kosten her. Und mit einem solchen Oasen-Bonus, spielt der Unterhalt absolut gar keine rolle mehr: Dann bekommste mit nem 150% HD mal locker 180k/h..
      Das auf einer Speed + Artefakt und damit haste dann eigentlich auch ne super Versorgung für Ally WW-Offs, ^^
      und auf ner 3x Speed sind Ägypter ein Goldesel wenn man bedenkt das man einfach 570 k die Stunden prodden kann nur mit 18er Feldern :D
      Da darfste stündlich umgolden ^^
      Letzte Runde: W4 - :teu09: - Tikka Masala
    • Mal schauen, am Balancing kann ja noch geschraubt werden. Wird ja nicht sofort auf ne Normalwelt aufgespielt.
      Finde schon mal nicht schlecht in welche Richtungen es mit den beiden Völkern geht.
      Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet.
      Donald Duck (*1934)

    • Finde die Idee neuer Völker grundlegend wirklich gut. Auch die Idee spezieller Gebäude, solche gibt es ja auch schon, ist gut. 100% scheinen allerdings wirklich etwas zu viel zu sein. Die Sklaventruppe von denen ist gefühlt umsonst. Die Felder des 15ers werden schneller auf der maximalen Stufe sein und die Produktion explodieren sobald man 3 Oasen hat. Ich schätze das bauen dieser extrem billigen Sklaven in x Dörfern sollte absolut keinerlei Problem sein. Unterhalt kann natürlich im Laufe des Spiels eine Rolle spielen. Allerdings wird das durch die erhöhte Produktion wohl die Waage halten und aller höchstens zum Ende der Runde unverhältnismäßig sein. Bis dahin hat man allerdings auch X Dörfer und WWs die zugestellt werden können/müssen. Sehe da also wirklich kein Problem.
      Defakto baut man sein HD schneller und besser aus und ballert dann schneller, mehr Truppen in mehreren Dörfern. Für mich klare Vorteile. Der defensive Germane mit einer Keulen Deff. Nur umbenannt in Ägypter. :D

      Vergangene Welten:
      W4-2015-Supermarkt
      W6-2016-Supermarkt---W1-2016-AlbertDreistein---W5-2016-Jokebird
      W2-2017-Jokebird
    • Wôðanaz wrote:

      Dann wird niemand der bei Trost ist, noch ein anderes Volk spielen. Die Vorteile von allen andern Völkern sind ja ganz "nett", wenn überhaupt, aber das ist spielentscheidend. Um das zu kompensieren müssten die Truppen der Ägypter viel schlechter sein - und das sind sich nicht. Dies sind selbst für sich betrachtet ganz akzeptabel...
      Ha, genau der Punkt, den ich im Allychat gemacht habe.

      Man muss das Bonusgebäude mal mit den anderen vergleichen.

      Brauerei? Wird selten benutzt und gibt 2%? pro Stufe? Also bei 0-2 Angriffen während des gesamten Servers kämpft man 10% stärker.
      Fallensteller? Brauchen wir gar nicht drüber reden, von der Bedeutung her quasi nicht vorhanden.
      Pferdetränke. Sehr gutes und starkes Gebäude, war nötig damit die Leute auch mal was andere offensiv spielen als Germane.

      Aber jetzt vergleiche das mal mit einem Gebäude, welches den Oasenbonus VERDOPPELT.
      Das ist vom Powerlevel noch so weit über der Pferdetränke.. und die Pferdetränke ist schon so weit über den anderen 2.

      Als ich gehört habe, dass es die Oasen verbessert, war mein erster Gedanke "nagut, mehr als 5% können sie aber nicht machen, sonst ists unfair"
      Habe dann gehört, es wären 10% und dachte mir schon, dass das in dem Moment schon vergleichbar ist mit dem besten Bonusgebäude das es zur Zeit gibt.

      Das einzige, wirklich das einzige unter welchen Umständen ich es okay finde, ist, wenn die Kosten abartig hoch sind. Und man 1 Gebäudeplatz pro Oase braucht.
      Bin gespannt, wie teuer das Gebäude ist.. aber wir reden hier von bedeutend höheren Kosten als HH.

      Und jepp, der Pferde müssen unbedingt verschlechtert werden. Ressikosten hoch (für die def Pferde) und Stats bisschen runter. Die Pferde sollten auf jeden fall schlechter als Paladine sein.... das ist doch echt mal das mindeste. Kann doch nicht sein, dass sie so einen Ressi Vorteil haben und dann noch die zweitbesten Def-Pferde im Spiel (gaanz knapp hinter Druiden)