4G (2013)/BER (2014)/ET (2014)/RoB (2015)/PoCo (2015)/Runaways (2016)/HiB(2016)/Murx (2016) - gehen in eine neue Runde

    • Speed 3x

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    Would you like to know what’s going on in the Tournament 2017 Finals?
    Keep yourself updated by reading "The Corner"!

    • Tormaro wrote:

      Schneeente wrote:

      Danke für die Blumen.
      Wir werden ein Team haben, dem wir voll vertrauen. Du hast ja selbst gelesen, dass das eine der Grundvoraussetzungen ist um überhaupt in die Ally zu kommen. Die Frage wird sein, wie viele Accounts an den Start gehen.
      20,25,30? Ich hätte ja gerne 30, aber sieht atm nicht danach aus. Auf der anderen Seite sind es immerhin auch noch mehr als 6 Wochen..
      Es ist halt fraglich inwiefern man Leuten vertrauen kann wenn diese sich anhand des Trafos bei einen bewerben. Ingame kann man anhand der Account Historie noch ganz gut nachvollziehen wie es mit der "Treue" steht.
      Sicherlich kann man die bisherigen Accounts sich bennen lassen, aber da kann man ja auch viel erzählen gerade bei Welten welche nicht so häufig von "eurer" Truppe bespielt wurde z.B. W2 / W3 or what ever (man kennt ja auch nicht jeden Account auch wenn die Spielerzahlen dies wohl auf Dauer ermöglichen).

      Ich bin wirklich auf das Projekt gespannt wie es sich entwickeln wird und drücke natürlich fest die Daumen das es euch das Vergnügen bereitet welches ihr euch erhofft.
      Was heisst schon Vertrauen? Auch Leute die man persönlich kennt können dieses Vertrauen missbrauchen oder enttäuschen. Das ist ein Grundrisiko menschlicher Interaktionen... Irgendwo muss man seine Paranoia halt auch beiseitestellen, sei sie (erfahrungsgemäss) auch noch so berechtigt. Immerhin dürfte es eher unwahrscheinlich sein, dass ne .com Ally es schafft Spys in ne deutsche Ally zu schmuggeln. Da dürfts oft schon an der Sprache mangeln... Ob die Leute dann auch wirklich was taugen, das ist nen anderes Thema. Aber wer nichts wagt, gewinnt nix.

      Auf alle Fälle auch von mir viel Erfolg, klingt nach nem interessanten Projekt.
      AKTUELL:
      In Rente

      BEENDET:
      W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
      W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
      W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
      W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
      .org III | Pady [BPG]
    • Schneeente wrote:

      Danke für die Blumen.


      Wir werden ein Team haben, dem wir voll vertrauen. Du hast ja selbst gelesen, dass das eine der Grundvoraussetzungen ist um überhaupt in die Ally zu kommen. Die Frage wird sein, wie viele Accounts an den Start gehen.
      20,25,30? Ich hätte ja gerne 30, aber sieht atm nicht danach aus. Auf der anderen Seite sind es immerhin auch noch mehr als 6 Wochen..
      Gerne ^^

      Du erwähnst das Vertrauen und das Misstrauen so oft in deinen Postings, dass rein auf der Unterbewusst-ebene es die Kandidaten eher abschreckt, bzw verunsichert. Vielleicht ist es auch die Absicht :D dann ist ja ok.

      Nur im Gegensatz zu anderen Anforderungen, die ich schon im letzten Post erwähnt habe, ist die Beschreibung des Vertrauens als Anforderung - etwas schwammig formuliert. Wie kann ein Neuling Einfluss darauf nehmen, dass ihr ihm vertraut? Dass muss ja irgendwie in seiner Macht liegen, zumindest zum Teil.
      Ok, jemand Bekanntes soll ein Wort einlegen, und darauf vertraut ihr dann? Kommt man also nur mit Vitamin B rein? Ist nicht grade wettbewerbsfair ^^ Wie gesagt, wenn es die Absicht ist, ist ok. Aber sicher, dass Ihr dann neue Leute kennen lernt?

      Ansonsten, Vertrauen ist nun mal etwas was man nach ne Zeit gewinnt, das kann man schwer voraussetzen. Auch im Arbeitsverhältnis hat man ja in der Regel ne Probezeit, obwohl der Vertrag unter den Bedingungen unterschrieben wird, dass beide Parteien erst mal ein fundiert gutes Gefühl für die künftige Zusammenarbeit haben.
    • Ist ein valider Punkt den du, Tomaro und Wôðanaz da ansprechen. Tatsächlich wurde er auch schon im Allychat angesprochen.


      Offensichtlich muss man dazu nochmal was sagen.
      Ich spreche hier dann aber nur für mich, Lotte könnte da eine andere Meinung haben, ich bin mir nicht 100% sicher:


      Für mich ist "Vertrauen" eine Unterkategorie von Loyalität.
      Vertrauen beziehe ich konkret darauf, dass ich zu keinem Zeitpunkt jemals Angst haben muss, dass die Person Informationen an Feinde weitergibt.
      Ich kann mich noch so sehr streiten mit jedem x beliebigen in der Ally, es wird niemals niemals niemals dazu führen, dass die Person aus der Ally austritt und Truppendaten oder Pläne weitergibt. Personen, bei denen ich da Gefühl habe, das könnte passieren, mit denen kann ich einfach nicht zusammen spielen. Weil da halt das Vertrauen fehlt.

      Jetzt ist die logische Frage: Na was muss man denn machen, damit du einem vertraust?

      An sich vertraue ich in dieser Hinsicht erst mal tendenziell jedem, der keine ausländischen Welten gespielt hat oder nicht mit bekannten Cheatern/"Erz"-Feinden zusammengespielt hat.
      Als Beispiel: Für mich persönlich ist es sehr sehr schwer jemandem zu vertrauen, der eine (oder gar mehrere) Runden mit Can zusammengespielt hat. Das ist für mich ein Ausschlusskriterium, weswegen wir schon 2 (vermutlich sehr aktive, gute) Spieler nicht in der Ally haben. Das gleiche gilt noch für ein paar andere bekannte Persönlichkeiten, wenn es da Verbindungen gab, dann kann ich mir einfach nie sicher sein, dass es da keine mehr gibt. Und wenns welche gibt, ist es ein Sicherheitsrisiko.
      Wie gesagt, das ist meine Ansicht. Ich glaube Lotte hat da einen leicht anderen Blickwinkel.

      Nehmen wir als Beispiel mal die Leute, die hier in dem Thread geschrieben haben: FreakZz, Tormaro, Wôðanaz, 14ways, Isaura
      Ich glaube keiner von euch hat schon mal bei uns gespielt (außer Rob in der RoB Runde :p) aber bei keinem von euch würde ich denken, dass ihr nicht vertrauenswürdig seid.
      Zugegeben, das sage ich immer am Anfang und dann kommt ne Zusammenfassung mit wem ihr alles schon zusammengespielt habt, und dann sieht es vllt anders aus. Keine Ahnung. Aber das ist mein Kenntnisstand jetzt.
      Dass ihr euch bestimmt nicht mit jedem in der Ally versteht, vllt "sogar" mich nicht mögt, ist total unabhängig davon, ob ich euch zutrauen würde uns beim Gegner zu verraten.

      Ich hoffe ich konnte den Punkt "Vertrauen" wie ich ihn hier in dem Kontext verwende etwas beleuchten.



      Bezüglich dieser ganzen kleinen Streitigkeiten, die es unter verschiedensten Personen gibt.. Da sehe ich es so, dass man nicht jeden lieben muss, mit dem man gemeinsam in einer Ally spielt. Man kann sich höflich zueinander verhalten im Allychat (oder meinetwegen ignorieren, was allerdings kindisch ist) und vergangenes "böses Blut" einfach vergraben lassen. Es gibt sowieso schon viel zu wenig aktive, engagierte deutsche Spieler. Total unnötig dass die vernünftigen darunter sich gegenseitig zerstreiten und deswegen nicht in einer Ally gemeinsam spielen können ^^

      The post was edited 1 time, last by Schneeente ().

    • Schneeente wrote:

      [...]

      Ich hoffe ich konnte den Punkt "Vertrauen" wie ich ihn hier in dem Kontext verwende etwas beleuchten.



      Bezüglich dieser ganzen kleinen Streitigkeiten, die es unter verschiedensten Personen gibt.. Da sehe ich es so, dass man nicht jeden lieben muss, mit dem man gemeinsam in einer Ally spielt. Man kann sich höflich zueinander verhalten im Allychat (oder meinetwegen ignorieren, was allerdings kindisch ist) und vergangenes "böses Blut" einfach vergraben lassen. Es gibt sowieso schon viel zu wenig aktive, engagierte deutsche Spieler. Total unnötig dass die vernünftigen darunter sich gegenseitig zerstreiten und deswegen nicht in einer Ally gemeinsam spielen können ^^
      Das ist nun einiges klarer und durchaus vernünftig. Ich wurde selbst bereits von meinem eignen Dual verraten - eine gewisse (grosse) Paranoia ist mir also durchaus nicht fremd... Was ich eig. vor allem sagen wollte: Selbst Leute die man (persönlich) und über Jahre kennen kann, können einem (selbst und vor allem im RL) noch hintergehen und verraten; eine absolute Sicherheit gibt es diesbezüglich einfach nicht. Aber natürlich spricht nichts dagegen, gewisse Vorsichtsmassnahmen einzuhalten. Solange es nicht völlig ausufert und es einem dadurch unmöglich macht, neue Leute kennen zu lernen.

      Dem letzten Punkt kann ich nur zustimmen: Es ist teilweise regelrecht kindisch, wie leute sich über Jahre hinweg angiften, nur weil man sich mal ne Off gebasht hat oder nen HD gekattert hat. Das ist immer noch nen Spiel und da sollte man auch problemlos mal mit und mal gegeneinander spielen können. Ne Ausnahme gibts da lediglich bei Cheatern, Bottern usw.: Das ist ne Charakterfrage...
      AKTUELL:
      In Rente

      BEENDET:
      W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
      W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
      W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
      W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
      .org III | Pady [BPG]
    • Alter Erpel...

      Ich weiß immer nicht, ob ich dich für Deine Standhaftigkeit bewundern oder belächeln soll. Each to his own I guess. Ich fand travian schon nach einem Jahr ermüdend...

      Aber die Forumpöbelei in Bezug auf comx ist ganz unterhaltsam.

      /e: hf & gl :)
      Roboter dürfen nicht ins Forum
      Montag


      Ansonsten:

      "... Na und?"
      Alfred E. Neumann (Ikone)

      The post was edited 1 time, last by Tikka ().

    • Schneeente wrote:

      An sich vertraue ich in dieser Hinsicht erst mal tendenziell jedem, der keine ausländischen Welten gespielt hat oder nicht mit bekannten Cheatern/"Erz"-Feinden zusammengespielt hat.
      tendenziell fallen dadurch schon ganz ganz ganz viele Leute raus. Bei den wenigen Spielern auf den deutschen Welten hat man doch gefühlt mit jedem gespielt.
    • Auf ner speed bestimmt... Auf den normalen Servern lernst du jede Runde viele neue Leute kennen wenn du willst... Natürlich kann man sich auch so zurück ziehen und sei eigenes Ding machen.. Aber oftmals ist es doch schöner neue Leute kennen zu lernen, Erfahrungen zu teilen und gemeinsam ein neues Team aufzubauen. Als immer und immer wieder das gleiche zu machen...
    • Wôðanaz wrote:

      Selbst Leute die man (persönlich) und über Jahre kennen kann, können einem (selbst und vor allem im RL) noch hintergehen und verraten; eine absolute Sicherheit gibt es diesbezüglich einfach nicht. Aber natürlich spricht nichts dagegen, gewisse Vorsichtsmassnahmen einzuhalten. Solange es nicht völlig ausufert und es einem dadurch unmöglich macht, neue Leute kennen zu lernen.
      Sehe ich genau so.

      Tikka wrote:

      Ich weiß immer nicht, ob ich dich für Deine Standhaftigkeit bewundern oder belächeln soll. Each to his own I guess. Ich fand travian schon nach einem Jahr ermüdend...
      Man braucht nur genug Pause zwischen den Runden, dann geht das schon. Man kann richtig Spaß haben, mit dem richtigen Team und wenn es sich nicht ewig hinzieht. (deswegen ist 3x speed so wichtig)

      14ways wrote:

      Auf den normalen Servern lernst du jede Runde viele neue Leute kennen wenn du willst...
      Das glaube ich. Ich hätte auch absolut nichts dagegen, wenn sich ein paar random guys aus obskuren DE Welten melden würden, die mal Lust haben etwas aktiver/ernsthafter zu spielen. Aber die lernen wir in unseren Runden nicht kennen, da hast du schon Recht. Denn 6 Monate am Stück spielen geht bei unserer Aktivität einfach nicht. Und schlechter spielen als man könnte wollen die wenigsten.

      Stewie G_DE wrote:

      Hat sich denn schon jmd vertrauenswürdiges gemeldet? :)
      Jepp. Aber niemanden der sich wegen diesem Thread hier bei uns gemeldet hat. Naja, dauert ja noch um die 6-8 Wochen bis es los geht..

      FreakZz wrote:

      Ach was genau ist den euer Ziel auf der comx?
      Gegner finden, die man gezielt kaputt macht oder will man mit den 30-40 Leuten auch WW baun und gewinnen?
      Was ist das Ziel.. ?
      Spaß haben! Sonst wär's sinnlos die Zeit zu investieren.
      Konkret über WW Pläne zu reden, ist zu früh. Aber ich sage mal so, wenn wir es schaffen 30 Accounts zusammenzubekommen, hätte ich auch nichts dagegen es mal wieder mit einem WW Sieg zu versuchen. Aber dem würden wir niemals alles unterordnen, sondern wir bashen die 1-2 besten Allianzen aufm Server und mit den dann noch vorhandenen Ressourcen versuchen wir dann noch das WW zu gewinnen. (Ist aber nur meine persönliche Präferenz^^)

      Käptn_DE wrote:

      Um welchen Server gehts da jetzt ? Diesen Geb.server mit Ägypter & Hunnen ?
      Es geht um den kommenden comx Speedserver.
    • Schneeente wrote:

      Ha! Ersten Kandidaten an Land gezogen mit diesem Thread. Und ich glaube er alleine war es schon wert. Wer zuletzt lacht.... :p
      7 Tage nach der Ausschreibung besserer Schnitt als manche Jobangbote :D

      Uh quasi ist das "EUER HERZBLATT" dubdubduuduu ...

      Darf man eigentlich Fragen wieviele Bewerber es gebraucht hat bis ihr "den" richtigen gefunden habt?

      14ways wrote:

      Viel Erfolg mit einem der besten Duals, mit dem ich je spielen durfte. :)
      Er scheint aufjedenfall sehr verschwiegen zu sein :thumbsup:
    • 14ways wrote:

      Tormaro wrote:

      14ways wrote:

      Viel Erfolg mit einem der besten Duals, mit dem ich je spielen durfte. :)
      Er scheint aufjedenfall sehr verschwiegen zu sein :thumbsup:
      Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die....
      Hab ich n wunden Punkt getroffen? Man kann auch einfach alles zu ernst nehmen.

      Ich werde dich aber gern an deine Worte erinnern ;)

      /e Lotte und Co. ihr kennt meinen Humor :P