Tag 2

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Would you like to know what’s going on in the Tournament 2017 Finals?
Keep yourself updated by reading "The Corner"!



  • Der "Bote" erschien am nächsten Morgen, noch während Mark Atilius frühstückte. Es war Tiberius, ein alter Kumpel und Lucius rechte Hand.

    "Tiberius, die Götter sollen dich verfluchen!", grummelte Mark. "Ich hatte nicht erwartet, dass Lucius verrückt genug ist, den Trick mit der verschlüsselten Nachricht anzuwenden. Anstatt in einem guten Bett zu schlafen - eine ganz seltene Gelegenheit für mich - habe ich die halbe Nacht damit verbracht, die Nachricht zu entschlüsseln. Also, wie geht es Lucius?"
    "Hah, versuch nicht einmal, die Tatsache zu verbergen, dass du Spaß hattest. Ich kenne dich, Mark!", lachte Tiberius Aternius. "Lucius ist voller Energie und Optimismus. Natürlich war er nicht so erfreut darüber, dass er seinen Posten als oberster Architekt verlassen musste, aber er dachte, dass die Situation auch ihre Vorteile hat. Jetzt hat er Zeit auf Reisen zu gehen und alte Architektur zu studieren. Ich habe auch gekündigt und helfe ihm dabei."
    "Wer baut dann neue Städte?", Mark sah überrascht aus.
    "Niemand", Aternius wurde plötzlich traurig. "Das Imperium hat noch andere Sorgen. Sie müssen den ständigen Hunnen-Überfällen trotzen und die Freundschaft mit den Ägyptern vertiefen. Neue Städte sind seit mehreren Jahren nicht mehr gegründet worden."
    "Wo ist Lucius jetzt?"
    "Näher als du denkst! Nur eine Stunde von hier", lächelte Aternius, "es ist eine Grenzstadt und wir haben unser Lager ganz in der Nähe aufgeschlagen. Es bedarf noch einiger Vorbereitungen und dann reisen wir direkt nach Ägypten. Die Pyramiden!"
    "Nun, worauf warten wir noch? Lass uns sofort gehen!", erst jetzt erkannte Mark, wie sehr er seinen guten alten Freund vermisst hatte. Bisher hatte er nicht einmal gewagt, von der Reise zu diesem unbekannten, geheimnisumwobenen Ort zu träumen. Zwar würde er nicht allein reisen, wie er es gewohnt war, dafür aber in sehr guter Gesellschaft.

    Doch die gute Stimmung der beiden Freunde schwand, als sie den nächsten Besucher erblickten. Es war Lucius früheres Mündel, auf das er immer ein beinahe führsorgliches Auge geworfen hatte. Inzwischen war aus dem Jungen ein kräftiger Soldat geworfen, doch jetzt war dieser so bleich wie der Tod.
    "Meister Aternius, Meister Mark! Wir wurden angegriffen", er stotterte, "Meister Lucius wurde gefangen genommen!"
    "Wie?!", "Von wem?" riefen Mark und Tiberius fassungslos durcheinander.
    "Ich weiß nicht, es ist alles so schnell passiert", antwortete der junge Soldat völlig außer Atem, "wir.. wir wissen nicht einmal, wie sie aussahen. Nur die Zahl der Truppen..."
    "Bitte beruhige dich! Manchmal können uns indirekte Hinweise mehr erzählen, als du denkst. Wie viele Truppen waren da und wie viel Rohstoffe haben sie gestohlen?"
    "Nach unseren Berechnungen gab es 78 Infanterietruppen und 24 Reiter. Und sie stahlen insgesamt 4860 Rohstoffe."
    "Das erzählt uns schon viel", grübelte Mark, "jetzt wissen wir wenigstens, welchem Volk diese Armee angehört!"

    Aufgabe: Welches Volk hat das Lager überfallen und welche Truppentypen nahmen an diesem Angriff teil? (Die Truppen benutzten ihre volle Tragfähigkeit).
    Tipp: Nutzt travian.kirilloid.ru und es sind nur 2 Truppentypen, 1 Typ Infanterieeinheiten und 1 Typ Kavallerieeinheiten. ;)

    Denkt bitte daran bei eurer Antwort euren Accountnamen und die Spielwelt anzugeben. Ihr habt Zeit die Lösung bis morgen 14:00 Uhr zu veröffentlichen, dann wird das Thema geschlossen, die Beiträge werden freigeschaltet und die Gewinner werden ausgelost.

    Wir würden uns über ein kurzes Feedback in folgendem Thema freuen: Diskussionthread zum Forenwettbewerb - Heldenabenteuer 3
    Moony
    Community Manager
    Travian: Legends DE
  • Hunnen

    78 Bogenschützen und 24 Steppenreiter

    Accountname JayBeAl
    Welt 2 (ts2.travian.de)


    Edit:
    Euer Ernst mit den veränderten Rohstoffen?
    Und was meint ihr was der erste Post davon hält?
    Warum habt ihr das nich einfach auf 5100 gelassen, immerhin gibts dazu ebenfalls eine sehr logische Lösung, siehe oben.

    Gewinnspiele 1 1/2 Stunden nach Start wieder ändern, schon sehr unseriös findet ihr nicht?
    Lel

    The post was edited 1 time, last by JayBeAl ().

  • Germanen 3 Keulenschwinger, 75 Speerkämpfer, 24 Teutonenreiter
    oder
    Gallier 21 Phalanx, 57 Schwertkämpfer, 24 Blitze

    Im Falle der 4860 Rohstoffe sind es die Hunnen
    Bogenschützen (bowman) 78 Stück
    78*30=2340
    Scharfschütze (Marksman) 24 Stück
    24*105=2520

    2340+2520=4860

    Lothlórien Account dex

    The post was edited 1 time, last by valuci ().

  • Ägypter:
    78 x Aschewächter
    24x Anhur-Wächter

    Schezza, dex3


    Weil ihr die Truppennamen nicht veröffentlicht habt und euer Wiki noch ned up to date ist, kann ich euch die Namen nicht wirklich geben ohne zuerst eine Akademie zu bauen und zu schauen :D

    Nachdem ich auf de19 angemeldet bin, goldete ich mal kurz Kaserne 3 und Aka hoch.. ich hoffe ihr wisst das zu schätzen :D
  • Leider gibt es zwei Lösungen (nach kirilloid), ich denke aber, dass meine erste Lösung die richtige sein wird.. wenn ich die Geschichte richtig deute ;)

    Lösung 1:
    Volk: Hunnen
    Truppen: 78 Bow Man & 24 Steppe Rider

    Lösung 2:
    Volk: Ägypter
    Truppen: 78 Ash Warden & 24 Anhur Guard


    Account: Talion
    Spielwelt: tx2.travian.de
  • Antwort: Die Hunnen haben das Lager überfallen.

    Sie kamen mit 78 Bogenschützen und 24 Steppenreitern.

    Edit: Habe meine Antwort vor der Änderung der erbeuteten Rohstoffe gemacht. Nach der Änderung sind es keine Steppenreiter sondern Scharfschützen (2. Pferdeeinheit)

    78 Bogenschützen und 24 Scharfschützen.






    Account: Minions
    Server: Fire & Sand
    Was jetzt schläft erwacht auch wieder,
    nach Dunkelheit kommt wieder Licht,
    erkenne Mensch dies immer wieder,
    sei dankbar und verzage nicht.

    The post was edited 1 time, last by Chapp999_DE ().

  • Antwort:

    Es waren die Römer mit folgenden Truppen:
    50 Legionären oder Imperianer = 2500 Rohstoffe
    28 Prätorianer = 560 Rohstoffe
    12 Equites Imperatoris = 1200 Rohstoffe
    12 Equites Caesaris = 840 Rohstoffe

    Gesamt:
    78 Infanterie mit 3060 Rohstoffen
    24 Kav. mit 2040 Rohstoffen = Gesamt 5.100 Rohstoffe

    Korrektur:
    Es könnten auch die Ägypter gewesen sein, mit 78 Aschewächtern (50 Ressis/Truppe) und 24 Anhur-Wächter (50 Ressis/Truppe) = 5100 Rohstoffe
    ODER: Hunnen mit 78 Bogenschützen (30 Ressis/Truppe) und 115 Steppenreiter (115 Ressis/Truppe) = 5100 Rohstoffe

    Gibt es noch weitere Hinweise wie zum Beispiel die Infanterie und Reiter waren alle die gleichen?

    Grüße Mark alias Nobody
    dex3 - Nobody

    The post was edited 1 time, last by Mark-OMP_DE ().