Was die CoMu sich wünscht [Make Travian great again]

    Would you like to know what’s going on in the Tournament 2017 Finals?
    Keep yourself updated by reading "The Corner"!

    • Axx wrote:

      Ich war inaktiver als der Account mit 5 "Alten Hasen" neben an, die schon genau wissen welche Strategie am Anfang zu wählen ist.
      Viel Ahnung vom Microfarming hast aber nicht, Axx?!!

      Keiner der truppenschonenend Microfarming betreibt farmt einen halbwegs aktiven Account der Fallen oder Truppen baut über eine Farmliste! Das macht man bei inaktiven Accounts die man am einfachsten in den diversen angebotenen Inaktivenlisten findet. Alles andere ist kein Microfarming mehr. Da läuft man dann "bewusst" mit Spähs oder mehr Truppen, mit Held dabei ect. Und dann nutzen auch Verstecke was, denn ich mach mir nicht die Mühe, dass ich da 3 x täglich händisch Angriffe schicke, vorher Spähe und dann nichts raushole, weil der Acc. mit Verstecken vorllgestellt ist...

      SOOO schwer ist es nicht hier bissl erfolgreich zu sein, schon gar nicht mehr aktuell. Ehrlich gesagt war das zu T3-Zeiten ohne Farmlisten weit schlimmer, weil einfach viel mehr Accounts da waren. Da warst als Neuling noch weit schneller ne Farm, selbst wenn du aktiv gespielt hast. Und es war echt mühsam das wieder abzustellen - hab ich x-mal für Allianzkollegen gemacht, da ich zu beginn echt hyperaktiv war...


      Phalanx - Turandot - Morgan Freeman -
      No Pasarán! - Tatum Fortuna -
      Luckmushrooms
    • Nach der .com kann ich euch sagen, wieso Travian ausstirbt.

      Weil sie es nicht gebacken bekommen haben eine App zu entwickeln.

      TG wird die Statistiken selbst haben und es viel genauer sehen, aber ich wette deutlich mehr als 50% aller Spieler spielen Travian übers Handy. Und das ist, wie jeder weiß, unspielbar. Verstehe gar nicht wie sie das erdulden können.

      Und TK ist zu komplex fürn Handyspiel.
      (Tut mir Leid für die T4 Verfechter, aber TK ist komplexer und ist nur deswegen schlechter, weil es dort pro Server nicht einen einzigen guten/ernsthaften Spieler gibt)


      Ansonsten sind hier einige Vorschläge gut, andere sind okay und ein paar wenige sind nicht so dolle aber es spielt keine Rolle. Wurde alles schon 100 Mal gesagt und vorgeschlagen und zwar zu einem Zeitpunkt, bei dem es noch was gebracht hätte was zu ändern.
      Jetzt ists zu spät. Die Spieler werden noch so lange gemelkt wie es geht, am besten alle 2 Monate mit einem neuen Server bei dem dann die 20 Top-Gold-User jeweils 500 Euro + investieren und TG ist zufrieden.
    • Ich kann dem oben genannten nur zustimmen. Die Travian GmbH muss endlich mal einsehen das die SPieler Zahlen konstant weniger werden von Jahr zu Jahr... Statt das Spiel so umzugestalten das den übrig gebliebenen Spielern immer mehr aus der Tasche abzockt wird um das Spiel erfolgreich spielen zu können, sollten die endlich auf die Wünsche der Community eingehen. Damit würdet ihr die Spielerzahlen wieder hochkriegen und jeder würde mit weniger Geldeinsatz durch eine Runde durchkommen. Mit den neudazugekommen SPielern wären eure Einnahmen sogar mehr als vorher.

      Vorallem die ganzen ehrenlosen Botuser oder 2t Accountuser nehmen sowohl den Anfängern als auch den alten Hasen die Lust am Spiel. Die dadurch erholten Vorteile sind durch Regelgerechtes spielen nicht aufholbar. Es kann nicht so schwer sein diese aufzudecken. Man sieht doch nach 2-3 Wochen schon mit dem blosen Auge wer Bots used und wer 2t Accounts bedient mit Proxyservern... Entweder unternehmt was dagegen oder macht es für jeden zugägnlich, sodass keiner mehr einen extra Vorteil dadurch gewinnen kann.
    • Hallo.

      Ich halte die Macher von Travian für nicht so doof, sie kennen sicher die ganze Problematik! TK gehört einfach zu den Poor Dogs (siehe BCG-Matrix) und ist in ein Paar Jahren Geschichte. Vielleicht ist es auch gut so, die "alten Hasen" können nicht aufhören zu meckern (verständlich!) und für die Anfänger ist das Spiel nicht attraktiv genug.

      Aber um beim Thema zu bleiben würde ich eine vernünftige TK-App begrüßen mit integrierter Oneclick 4er-Welle, Autofarming, Benachrichtigungen bei IGMs, vollen/leeren Lagern, bei Atts... Sachen die keine 24/7 Arbeit und Duals mehr erfordern. (Fairness für Alle, macht Bots unnütz). die "alten Hasen" würden sicher ein paar (!) Skills dadurch verlieren, aber so könnte man m.E. langfristig neue Spieler binden.

      ps: eine kleine T3-Karte mit vielen 150er würde ich sehr begrüßen :thumbsup:

      Beste Grüße
      HdD
      2007- W6: KznQz
      2012- W6: RisQ
      2017- W1: PMS

      resistentia nugatorius est
      φ
    • Naya bringt nicht viel denke ich die Priorität bei Travian liegt ja darin auf 3 Jahre 200x irgendwelche Icons zu wechseln ^^
      Gerade durch zufall was gesehn das die Icons für die Völker mal wieder geändert wurden...

      So setzt man also Prioritäten! Find ich immer lachhafter, sucht doch verdammt nochmal endlich richtigen Kontakt zu eure Community und das nicht mit irgendwelchen Gewinnspielen.
      Dialog kennt man das den in München?
      Letzte Runde: W4 - :teu09: - Tikka Masala
      Momentan unterwegs als: Inaktiver :thumbsup:
      [Projekt]Make Travian great again!
    • New

      Gute Vorschläge sind ja schön und gut es sollten, aber auch mal Taten folgen. ICh gebe euch bei vieles sehr Recht, die Karte müsstde nicht unbedingt kleiner sein die könnten ja auch die Zeiten ändern. Travian Kingdoom ist ja nicht schlecht, aber durch die Aktionen mit den Helmen ist auch alles schön und gut das müsste man eventuell nach 10 Tagen erst frei schalten so das man auch das 2 Dorf ohne so ein Helm siedeln kann bzw. so muss nicht gleich jeder gleich pay to win sein 15 er bekommen und man muss nicht viel Geld ausgeben die könnten auch die Goldpreise ändern und eventuelle könnten auch Anfänger mal länger ohne Geld ausgeben mal die 25% oder pluss acc. nutzen. Die Ideen sind gut mal sehen was so passiert. Wäre mal schön wenn man so wie damals 30K spieler am anfang staret und am ende mal nicht nur mit 700 Mann da steht.
      Travian de1 Erzmagier