Urlaubsmodus - Sinnfrage und Voraussetzungen

    By using our site, you accept the use of cookies to make your visit more pleasant, to offer you advertisements and contents tailored to your interests, to allow you to share content on social networks, and to create visit statistics for website optimisation. More information

    The Tournament 2018 Qualification has started!
    Don't miss Safiren's Corner!

    The dev diary about The Journey of a bug is now available!
    Don't miss it: Dev Diary: The Journey Of A Bug
    Comments or questions? Discuss it here!

    • Urlaubsmodus - Sinnfrage und Voraussetzungen

      ACHTUNG SPOILER

      Display Spoiler
      Dieser Beitrag kann rhetorische Stilmittel enthalten. Er richtet sich hauptsächlich an TG; seht also bitte davon ab hier ausschweifende Diskussionen zu führen. Vielen Dank.



      Beschreibung vom Urlaubsmodus (Quelle: FAQ): Wer kennt es nicht, man möchte in Urlaub fahren, es ist kein zuverlässiger Sitter greifbar und man denkt darüber nach den Urlaub zu verschieben. Um den entgegenzuwirken, gibt es einen Urlaubsmodus. Allerdings ist es nicht möglich, diesen jeder Zeit zu aktivieren.


      Der URLAUBSmodus ist also für Spieler gedacht, die während einer Runde in den URLAUB fahren wollen.
      Wie stellt das Spiel nun sicher, dass der Urlaubsmodus auch nur von Spielern genutzt wird, die auch tatsächlich für längere Zeit nicht auf den Account zugreifen können?
      Leider gar nicht. Man muss lediglich ein paar Bedingungen erfüllen und eine Zeitspanne angeben, um ihn starten zu können. Das wäre auch absolut ausreichend, wenn es diese absolut dämliche Funktion des Abbrechen für Gold geben würde. Dieses eine Detail sorgt dafür dass die Nutzung des UM's in schätzungsweise 95% aller Fälle eben nicht eines Urlaubes geschuldet ist.

      Allein unser Account hatte auf der noch jungen Speed bereits 3x direkte Erfahrung mit folgendem Verhalten gemacht: Wir greifen Account x an --> Account x erleidet Truppen- und/oder Dorfverluste --> Account x füllt Truppenschleife --> Account x geht während unserer Schlafenszeit in den UM --> Account x bricht nach y Stunden den UM ab, um die Schleifen erneut zu füllen und die Leier wiederholt sich tage-/wochenlang.

      Für diesen Zweck wurde der UM nicht eingeführt!


      Wie könnte man sicher stellen, dass der UM nicht dermaßen missbraucht wird?
      Mir fallen spontan 2 Möglichkeiten ein.
      1. Der UM benötigt eine gewisse Vorlaufzeit. Man muss ihn also anmelden. Ich halte 72 Stunden für eine gute und sinnvolle Zeitspanne. Im Prinzip würde sich dann nichts ändern, man müsste lediglich 3 Tage bevor man in den Urlaub aufbricht den UM starten. Zu diesem Zeitpunkt wäre es egal, ob die benötigten Voraussetzungen eingehalten sind. Diese sind erst relevant, sobald der UM tatsächlich eintreten würde. Man muss also dafür sorgen, dass 3 Tage nach der Aktivierung alle Bedingungen gegeben sind. Sind diese nicht erfüllt, startet der UM nicht.
      Angriffe sollte man dann von der Liste streichen. Wären Angriffe unterwegs, würden diese ganz normalen Schaden anrichten. Man müsste sich also entscheiden, ob man sich Def besorgt und den UM nicht starten lässt oder ob man sie einfach durchlaufen lässt.

      2. Wenn man den UM abbricht oder dieser abläuft gibt es einen Cooldown. 12 Stunden fände ich hier angebracht. Ich denke nicht, dass man das groß erklären muss.
      Einer permanente Ausnutzung wäre damit vorgebeugt.


      Ich hoffe, dass ich bei diesem Thema ausnahmsweise mal nicht auf taube Ohren seitens TG stoße :) ;)

      Einen schönen Sonntag noch.
    • das altbekannte thema .. schafft diesen schnick schnack ab und gut ist .. es ist ein tritt in den arsch der eingesessenen travian spieler und gleichzeitig keinerlei hilfe, anfänger langfristig zu binden, denn was passiert wenn der UM ausläuft? man wird erst recht platt gemacht ..
      beendete Welten:
      W1 - Die Müllabfuhr - MIX :hero3:
      Dex - Kattastrophe - W•s•N :rom04:


      aktiv bis 18.12.17:
      W1 - Skull Island - MIA :thumbsup:
      stand bei austritt:
      Mit Lightshot geschossen
      Mit Lightshot geschossen
      viel erfolg ohne eure klicksklaven Heiko & Frau



    • Also klar der Urlaubsmodus wäre unter den gegeben Vorschlägen von Figl immer noch besser als den Account ohne Sitter weiterlaufen zu lassen.
      Ich frage mich als Neuling nur gerade verliert man durch den Urlaubsmodus nicht mehr als er nutzt? Außer man will eh nur vor sich hin dümpeln... weil wenn man 1, 2 oder 3 Wochen komplett weg ist und alles brach liegt - selbst wenn man vorher Truppenschleifen laufen lässt, wächst der Account ja nicht und die Zeit ist quasi "verloren". Also wirklich gut sein kann man dann nicht mehr?
      Obwohl natürlich nicht jeder Dual oder Triple spielt oder noch aktive Sitter haben kann, da ist das dann wieder auch verstärndlich den U Mod zu benutzen, weil wenigstens kann der Acc nicht angegriffen werden zb und jeder hat übers Jahr gesehen ja mal eine Zeit wo er wirklich Urlaub macht. (gilt wohl nicht für Speedwelten wenn die eh nur 3 Montae laufen ^^).
      :gau10: Gute Hexe oder böse Hexe? :gau10:

    • Der Urlaubsmodus ist letztlich, zumindest für den gedachten Zweck - den Urlaub - müll. Er taugt nur als strategisches Mittel, um Kurzfristig unangreifbar zu werden und grössere Accs bei bekannten Offaktionen aus der Schusslinie zu nehmen. Oder eben schlicht stragegische Dörfer völlig unterlegener Accs zu shcützen, indem der Acc schlicht Wochenlang in den UM abzischt. Einfaches Mittel ist solche Accs schlicht dauerhaft zuzufaken... am besten mit Kattafakes mit 24h+ Laufzeit, dann reicht es 1x am Tag die Fakes loszuschicken und der Acc kann nie in den UM. Problem gelöst.

      Sollte der UM für richtige Urlaube wirklich attraktiv sein, müsste man auch erlauben, dass HR weiterlaufen. Nur dann mach er Sinn: Ich fülle schleifen, richte Handelsrouten ein, und kann eine Woche ohne Sorgen in den Urlaub. Verlieren tu ich nur teilweise Ress (übergelaufene Lager) und KPs (keine Feste). Jeder grössere Acc hingegen kann den UM momentan gar nicht sinnvoll für Urlaub nutzen, da ihm schlicht die Truppen verhungern. In kombination mit 72h "Voranmeldung" (auch wenn man also abbricht kann der nächste Urlaub frühstens in 72h wieder benutzt werden) würde der UM so endlich einen sinnvollen Zweck erfllen. Aber das wurde schon öfters vorgebracht und die Kritik am UM ist bereits so alt wie der UM selbst: Da wird sich nichts mehr ändern - leider.
      AKTUELL:
      In Rente

      BEENDET:
      W5 X | Teutates [GLOTZE] | Deff-Rang 1
      W1 XI | Jupiter [Imbiss] | EW-Rang 1
      W1 VII | Wôðanaz [Xalt] | Gelöscht
      W11 | Folivora [KR] | Offrang 1
      W5 IV | Wôðanaz [FE] | Offrang 2
      .org III | Pady [BPG]
    • Wôðanaz wrote:

      Der Urlaubsmodus ist letztlich, zumindest für den gedachten Zweck - den Urlaub - müll. Er taugt nur als strategisches Mittel, um Kurzfristig unangreifbar zu werden und grössere Accs bei bekannten Offaktionen aus der Schusslinie zu nehmen. Oder eben schlicht stragegische Dörfer völlig unterlegener Accs zu shcützen, indem der Acc schlicht Wochenlang in den UM abzischt. Einfaches Mittel ist solche Accs schlicht dauerhaft zuzufaken... am besten mit Kattafakes mit 24h+ Laufzeit, dann reicht es 1x am Tag die Fakes loszuschicken und der Acc kann nie in den UM. Problem gelöst.

      Sollte der UM für richtige Urlaube wirklich attraktiv sein, müsste man auch erlauben, dass HR weiterlaufen. Nur dann mach er Sinn: Ich fülle schleifen, richte Handelsrouten ein, und kann eine Woche ohne Sorgen in den Urlaub. Verlieren tu ich nur teilweise Ress (übergelaufene Lager) und KPs (keine Feste). Jeder grössere Acc hingegen kann den UM momentan gar nicht sinnvoll für Urlaub nutzen, da ihm schlicht die Truppen verhungern. In kombination mit 72h "Voranmeldung" (auch wenn man also abbricht kann der nächste Urlaub frühstens in 72h wieder benutzt werden) würde der UM so endlich einen sinnvollen Zweck erfllen. Aber das wurde schon öfters vorgebracht und die Kritik am UM ist bereits so alt wie der UM selbst: Da wird sich nichts mehr ändern - leider.
      Schlicht und einfach :thumbup:
    • Ich kenne keinen Spieler der den U Mod jemals für einen Urlaub genutzt hat! Falls es dieses Phänomen tatsächlich geben sollte ist der Vorschlag von Figl absolute Sahne und eine Optimierung die das ausnutzen des Umods zumindest teilweise verhindert. Sollte mMn asap umgesetzt werden mich nervt das nur noch jede Runde hat man 2-3-4-5 Spieler die den Spielfluss unnötig blockieren.

      Wir hatten jetzt binnen von einer Woche zwei solcher Fälle.
    • Also als Wiedereinsteiger habe ich mich auch über diese Möglichkeit gewundert, mag zwar in Einzelfällen sinnvoll sein, aber dann bräuchte man auch den Krankheitsmodus, denke Urlaub ist geplant, Krankheit nicht.

      Aber es handelt sich um ein Spiel, und wenn eine Funktion missbraucht wird: Regeln ändern oder abschaffen

      By the way: wer Urlaub in einer WLAN freien Umgebung plant sollte sich ne Spielrunde sparen oder halt Sitter bzw. Partner suchen

      Ist meine Meinung

      Aus dem Ruhestand zurück

      FG Luna

      W3 07/08 Lunatiker °[GO]°
      W3 08/09 Friedenspfeife H~H
      W3 09/10 Friedenpfeife )) FP (( bzw. NOW
      W3 10/11 Sadi84 DOGMA (als Dual)