Dorfgebäude-umsetzbutton

    The Tournament 2018 Qualification has started!
    Don't miss Safiren's Corner!

    The dev diary about The Journey of a bug is now available!
    Don't miss it: Dev Diary: The Journey Of A Bug
    Comments or questions? Discuss it here!

    • Dorfgebäude-umsetzbutton

      Moin liebe Community,

      seid ihr es nicht auch Leid, das bei Adelungen die Dörfer nicht so angeordnet sind wie ihr es gerne hättet? Oder der Sitter das Dorf nicht so aufbaut wie ihr es gewohnt seid wie z.B. nach einer "Fast"- Nullung.
      Darum würde ich es mir wünschen (und ich denke so einige andere auch), dass es so eine Möglichkeit gibt die Dorfgebäude so umzusetzen wie man es gerne hätte. Ich hoffe auf ein positives Feedback für diesen Vorschlag

      LG Kalle
      W3 2015/16 - KalleCalzone
      W1 2016/17 - FranCa
      W6 2016/17 - KalleCalzone
      W1 2017/18 - TsunamiC
    • Grundsätzlich finde ich die Idee gut, ich bin auch ein Gewohnheitstier und baue wenns geht immer gleich :D und wieso nicht schadet ja auch keinem.
      Allerdings stellt sich mir da die Frage wie das gehen sollte - solange das Feld meiner Wahl noch frei wäre, um ein Gebäude zu versetzen, ok könnte ich mir noch vorstellen. Aber wenn das Feld schon durch ein anderes Gebäude belegt ist, das ich auch nicht unbedingt gerade nur tauschen will vom Feld her, wie sollte das dann gehen? Muss ich dann das Gebäude erst abreißen? Oder so lange Plätze tauschen als munteres "Bäumchen wechsel Dich" bis es nach meiner Vorstellung passt?
      :gau10: Gute Hexe oder böse Hexe? :gau10:

    • Das Ding kocht irgendwie immer mal wieder hoch, ich persönlich fand es früher eigentlich ziemlich "wurst" ob das Lager nun hier oder dort steht. Klar kann ich verstehen, dass es Menschen gibt die gern alles gleich gegliedert und geordnet haben möchten, allerdings kommt es der Realität doch viel näher wenn man eben nicht per Knopfdruck alles neu Ordnen könnte.

      Sowas wäre ein nice to have, aber der Arbeitsaufwand für ein solches Feature sollte eher an wichtigen Stellen verbraucht werden.